Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

hr2-Hörbuchbestenliste 2019

Logo https://www.special.hr2.de/hr2-horbuchbestenliste-2019

Hörbuchbestenliste Oktober 2019

Der Niedergang eines sizilianischen Fürstenhauses ist die Empfehlung der Jury im Oktober. Außerdem kürt sie "Die Jahre" von Annie Ernaux als "Hörbuch des Jahres". Bei den Kinderbüchern gewinnt diesen Titel "Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby" von Lois Lowry.


Hier finden Sie die Hörbuchbestenliste als PDF zum Herunterladen.
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
„Der Leopard“ erschien vor gut 60 Jahren und wurde alsbald zum Welterfolg. Es war der einzige Roman des Aristokraten Giuseppe Tomasi di Lampedusa. Er schildert darin in acht Kapiteln den Niedergang des eigenen sizilianischen Fürstenhauses Salina von der Mitte des 19. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Die neue präzise Übersetzung von Burkhart Kroeber wird elegant und souverän von Thomas Loibl vorgetragen. Beste Unterhaltung.

Osterwold Audio / BR2
8 CDs, 9 Std. 35 Min.
24 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86952-429-0

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Diese Dystopie erschien 1909 und man staunt, wie gut Forster das Internet-Zeitalter vorhergesehen hat. Da kein Leben mehr auf der Erde möglich ist, wohnen die Menschen in unterirdischen Waben. Alle Lebensfunktionen werden durch die Maschine reguliert.

Felix Kubin hat aus dem Stoff ein beeindruckendes Hörspiel entwickelt, mit hervorragenden Schauspielern und einer bedrohlich wirkenden Geräuschkulisse – der atmenden Maschine.

DAV / NDR kultur
1 CD, 1 Std. 14 Min.
12 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-0973-7

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Auf die Erzählung seiner Kindheit in den 1960er Jahren im Band „Raumpatrouille“ folgt nun sein erster Roman. Er spielt in den 70er Jahren. Brandt erzählt darin von den Leiden und Lockungen des 15-jährigen Motte alias Morten Schumacher: Sein bester Freund stirbt an Krebs, doch das Leben geht unerbittlich weiter.

Brandt liest seine traurig-witzige Coming-of-Age-Geschichte berührend-komisch. Keiner könnte es besser als er.

Roof Music / tacheles!
1 mp3-CD, 6 Std. 58 Min.
22 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86484-617-5

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
1947 wurde Bertolt Brecht vor dem Ausschuss für unamerikanische Umtriebe verhört. Das stenographische Protokoll hat Rainer Gussek neu übersetzt und es als Grundlage für eine kammerspielartige Hörspielinszenierung verwendet.

Als Brecht überzeugt Stephan Schad, den Chef-Ermittler Richard Stripling spricht Lutz Herkenrath. Stripling möchte Brecht aufs Glatteis führen, doch mehr und mehr gewinnt Brecht die Oberhand. Ein spannendes Stück Zeitgeschichte.

Sprecher: Stephan Schad, Lutz Herkenrath, Rolf Becker u.a.

Audiolino
1 CD, 57 Min.
14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86737-319-7

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Der dystopische Kultroman über das Reich Gilead wurde von Volker Schlöndorf verfilmt und als US-Fernsehserie umgesetzt. Es ist die Geschichte der Magd Desfred. Vor die Wahl gestellt, ansonsten gehenkt oder in den Strahlentod geschickt zu werden, entschied sie sich für ein Leben als Gebärerin.

Vera Teltz übernimmt die schwierige Aufgabe, uns Text und Stimme der verschollenen Magd näher zu bringen. Es ist ihr bravourös gelungen.

Osterwold Audio
2 mp3-CDs, 11 Std. 59 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86952-432-0

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
In „Die Jahre“ thematisiert Ernaux das französische Frauenleben nach 1945. Autobiographisch grundiert, aber so, dass sich viele Frauen in den zahlreichen Szenen, Erinnerungen und Reflexionen wieder finden können.

Regisseurin Luise Vogt lässt die unterschiedlichen Generationen von vier grandiosen Schauspielerinnen verkörpern. Verwoben mit der suggestiven Musik von Björn SC Deigner entstand das nach Meinung der Jury beste Hörspiel des Jahres.

DAV / hr2-kultur
1 CD, 1 Std. 18 Min.
14,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-1032-0

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die Geschichte ist ebenso spannend wie die Erzählform: Es werden ausschließlich E-Mails ausgetauscht. Auch dank der hervorragenden Besetzung hören wir den Mails zwischen der introvertierten Avery, der extrovertierten Bett und deren Freunden gebannt zu.

Die alleinerziehenden Väter der beiden haben sich ineinander verliebt. Viel Grund für die Mädchen, sich aufgeregt auszutauschen. Denn sie wollen die Liebe der Väter verhindern….

Hörcompany
1 mp3-CD, 6 Std.
16,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-96632-000-9
ab 10 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Matti und Otto sind Freunde und leben behütet in Berlin. Sie gehen zum Yoga und spielen Klavier. Doch als sie Bruda Berlin auf YouTube rappen hören, beschließen sie: Es muss sich was ändern. Gesagt, getan: Als die zwei auf Gangsta-Rapper treffen, wird ihr Leben erstaunlich wild. Gemeinsam legen sie sogar Immobilienhaien das Handwerk.

Andreas Fröhlich schlüpft gekonnt in alle Figuren. Ein großer Hörspaß.

Argon
3 CDs, 3 Std. 23 Min.
14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8398-4212-6

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
In dieser skurrilen Familie ist nichts so, wie man es erwartet: Vater und Mutter Willoughby können ihre drei Kinder absolut nicht leiden und auch ein Findelkind behandeln sie richtig mies. Zum Glück entscheiden sie sich, die Kinder zu verlassen, um auf Reisen zu gehen. Was sie dort erleben, und wie diese abenteuerliche Geschichte doch noch für fast alle gut ausgeht, das wird wunderbar erzählt.

Stefan Kurt trifft für alle Charaktere den richtigen Ton. Schwarzer Humor vom Feinsten, perfekt umgesetzt.

Hörcompany
2 CDs, 2 Std. 36 Min.
14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-945709-91-7
ab 8 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
Zum Anfang
Zum Anfang
Jeden Monat empfiehlt hr2-kultur die besten Neuerscheinungen unter den Hörbüchern.

Die Jury:
Hans Altenhein, Dieter Anschlag, Helmut Böttiger, Roswitha Budeus-Budde, Georg Cadeggianini, Alexander Cammann, Birte Carstensen, Michael Cerha, Hans-Heino Ewers, Volker Hage, Hauke Hückstädt, Elmar Krekeler, Anna Mikula, Diemut Roether, Jan Uwe und Regine Rogge, Wolfgang Schneider, Monika Steinkopf, Monika Trapp, Florian Welle, Wolfgang Werth

Eine Initiative des Börsenblatts. Magazin für den Deutschen Buchhandel und des Hessischen Rundfunks. Mit Unterstützung von »chrismon«, HITS für KIDS und dem Literaturhaus Frankfurt.

Hessischer Rundfunk
hr2-kultur
Literatur und Hörspiel
Stichwort: Hörbuch
D-60222 Frankfurt am Main
E-Mail: hr2@hr.de
Zurück zur Startseite: www.hr2-kultur.de

Redaktion:
Hans Sarkowicz
Torsten Casimir
Dorothee Meyer-Kahrweg
Klaudija Schnödewind (Online)
Alexandra Müller-Schmieg (Online)
Matthias Grimm (Online)

Zum Anfang

September 2019

Die Jury feiert in diesem Monat die Schauspielerin Hildegard Knef und den Autor Wolfgang Welt. Um unausstehliche Kinder geht es bei den Empfehlungen für junge Hörer.

Hier finden Sie die Hörbuchbestenliste als PDF zum Herunterladen.
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die beiden autobiografischen Romane der Schauspielerin und Chansonsängerin Hildegard Knef (1925–2002) liegen jetzt neu aufgelegt als Autorenlesung vor.

Die Aufnahme zu »Der geschenkte Gaul« stammt aus dem Jahr 1998; »Das Urteil« wurde zum Erscheinen des Buchs 1975 von ihr eingelesen.

Knefs wortgewaltige und bilderreiche Sprache kontrastiert auf faszinierende Weise mit ihrer rauchigen, unverwechselbaren Stimme und dem lakonischen Berlinerisch, was die Authentizität der Texte unterstreicht.

Autorenlesung

Roof Music / tacheles!
2 mp3-CDs, 6 Std. 4 Min.
19 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86484-605-2

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Frank Goosens Hommage an den Bochumer Autor und Kritiker Wolfgang Welt (1952–2016) versammelt eine Reihe von Texten und Schallplattenkritiken des früh verstorbenen Außenseiters des Literaturbetriebs.

Welts Kritiken sind immer subjektiv, manchmal ironisch, oft drastisch und häufig auch komisch, z. B. wenn er über John Denvers »Vokalakrobatik, raffinierte Arrangements und intelligente Texte« schreibt.

Vom Bochumer Frank Goosen hart und herzlich gelesen.

Roof Music / tacheles!
1 CD, 1 Std. 32 Min.
15 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86484-603-8

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Bereits für seinen zweiten Roman wurde der französische Autor Nicolas Mathieu mit dem Prix Goncourt, dem bedeutendsten Literaturpreis Frankreichs, ausgezeichnet.

Die Geschichte von drei Jugendlichen aus dem Prekariat in einem provinziellen Kaff im Osten Frankreichs spielt in den 1990er Jahren. Alles scheint damals möglich. Wie trügerisch diese Hoffnung ist, müssen die drei Freunde bald schmerzlich erkennen.

Mit Barnaby Metschurat wurde hier ein sehr glaubwürdiger und überzeugender Interpret gefunden.

DAV / SR2
2 mp3-CDs, 13 Std. 30 Min.
24 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-1160-0



Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Gottfried Kellers Novellenzyklus »Sieben Legenden« von 1872 stellt in jeder Legende die Jungfrau Maria ins Zentrum, allerdings in einer Ausdeutung, die von christlicher Dogmatik weit entfernt ist. Maria wird hier zur Mutter sehr irdischer Liebe.

Die Legenden werden von sieben verschiedenen, sehr eindrucksvollen Sprecherinnen und Sprechern hervorragend interpretiert. Der Edition liegen der vollständige Text und Erläuterungen bei: eine grandiose Belebung dieses Werks zu Kellers 200. Geburtstag.

Sprecher: Peter Matić, Birgit Minichmayr, Michael Maertens, Martin Vischer, Eva Mattes, Ulrich Noethen und Dörte Lyssewski

Sinus
1 mp3-CD, 3 Std. 19 Min.
29,80 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-905721-64-5

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
In »Langsame Jahre« berichtet der nun über 50-jährige Txixi einem Autor namens Aramburu von seiner Kindheit für dessen neuen Roman. Er erzählt vom Sommer 1960 in San Sebastian zwischen dem Franco-Regime und dem baskischen Widerstand sowie seiner radikalen Ausformung, der ETA.

Raffiniert kommentiert der fiktive Autor sowohl die Erinnerungen als auch sein Schreiben und transponiert die Geschichte so vom Subjektiven ins Objektive, meisterlich gelesen vom Schauspieler Frank Stöckle.

Audiobuch
2 mp3-CDs, 4 Std. 36 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-95862-524-2


Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die elfjährige Enni erzählt und flucht was das Zeug hält, allerdings ist das in ihrem Internat strengstens verboten. Folgerichtig hört man jedes Mal, wenn sie flucht, ein »Piep«.

Enni wurde von ihren Pflegeeltern auf ein Internat in den Bergen gesteckt, das nur per Gondel erreichbar ist. »Nur weg aus dieser Almidylle – so schnell wie möglich«, denkt Enni, ist aber dafür auf die Hilfe ihrer Schulkameraden angewiesen.

Maximiliane Häcke ist die perfekte Stimme! Sie trifft genau den rotzig-coolen Ton für die einfallsreiche Enni.

Der Hörverlag
3 CDs, 3 Std. 33 Min.
12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3590-7
ab 9 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die kesse Jola und ihr Freund Finn sind wieder »on tour«, diesmal mit Jolas Onkel in einem klapperigen Kastenwagen Richtung Polen. Dort wollen sie Jolas Großeltern besuchen, und der Onkel ist in einer geheimnisvollen Mission unterwegs.

Das kleine, unbedeutende Dorf, in dem die Großeltern wohnen, steckt allerdings auch voller Überraschungen. Mit Charme und Augenzwinkern erzählt Martin Muser von den neuesten Abenteuern der beiden Freunde, und Stefan Kaminski brilliert einmal mehr in den unterschiedlichsten Rollen.

HörbuchHamburg / Silberfisch
2 CDs, 2 Std. 31 Min.
12 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7456-0060-5
ab 10 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Rüdiger ist zweifellos der netteste aller Vampire, das findet auch Anton, nachdem die erste Furcht überwunden ist, als der kleine Kerl nachts in sein Zimmer eindringt. Nur, wie soll er seinen Eltern das merkwürdige Aussehen und seltsame Verhalten seines neuen Freundes erklären?

Katharina Thalbach glänzt in diesem vierzig Jahre alten Klassiker; sie krächzt, raunt, wimmert, stottert, scheppert und klirrt, und die schaurig-schöne Musik von Henrik Albrecht gibt genau den richtigen Stimmungsrahmen.

Argon
3 CDs, 3 Std. 51 Min.
14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8398-4199-0
ab 6 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Exemplarische, teils extreme Geschichten vom Leben mit der Mauer und in den nun auch schon dreißig Jahren nach ihrem Fall:

Auf einer Reise in den neuen Osten der Bundesrepublik haben der Reporter Lucas Vogelsang und der um eine Generation ältere Schauspieler Joachim Król sie bei Zeitgenossen unterschiedlichster Herkunft, Profession und Prägung eingesammelt für ihr kürzlich erschienenes Buch »Was wollen die denn hier?«, dessen autorisierte Audiofassung sie nun präsentieren.

Ein hochwillkommener Beitrag zur Erinnerung an die einst weithin begrüßte Wende und zur deutschen Einheit, deren Vollendung weiterhin aussteht.

Autorenlesung
Goya Lit
6 CDs, 7 Std. 50 Min.
22 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8337-4097-8

Audio öffnen

Zum Anfang

August 2019

Die Jury feiert in diesem Monat einen der Wegbereiter der deutschen Underground-Literatur. Und bei den Kinderbüchern bietet sich die Chance, in eine zauberhafte Welt im 3-D-Sound einzutauchen.

Hier können Sie die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Diogenes erinnert mit einer Werkreihe an Jörg Fauser (1944 – 1987), den Wegbereiter der Underground-Literatur in Deutschland.

»Rohstoff« ist ein Bildungsroman in ungeschönter Sprache und mit schnellen Szenenwechseln. Fauser beschreibt darin das Leben von Harry Gelb, dessen Ziel es ist, Schriftsteller zu werden. Der Weg führt mit vielen Drogen und Alkohol von Frankfurt, Berlin, London (wo er William S. Burroughs trifft) bis nach Istanbul.
Lars Eidinger liest wunderbar unterkühlt, mit einem Hauch Melancholie.

Diogenes
1 mp3-CD, 7 Std. 39 Min.
26 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-257-80400-3

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Beginnend mit dem grausigen Fund eines geheimen Friedhofs auf dem Gelände der Besserungsanstalt Nickel Academy in der Jetztzeit, erzählt der Autor die Geschichte des schwarzen Jungen Elwood.
In den 1960er Jahren wird er zu Unrecht des Autodiebstahls bezichtigt und landet so in der Nickel Academy. Dort herrschen Rassismus, Gewalt und Korruption.

Torben Kesslers grandiose Interpretation lässt dieses dunkle Kapitel der amerikanischen Geschichte sehr lebendig werden. 

HörbuchHamburg
6 CDs, 6 Std. 56 Min.
23 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-95713-169-0

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Sibylle Bergs dystopischer Sozialreport beginnt im vom Neoliberalismus gebeutelten Rochdale, Nordwestengland.
Vier Jugendliche haben Grime, kurz GRM, für sich entdeckt. Es ist die größte musikalische Revolution seit dem Punk.
Als die vier nach London aufbrechen, erleben sie dort eine Überwachungsdiktatur. Sie versuchen, außerhalb des Systems zu überleben und starten ihre eigene Art der Revolution.

Die Sprecher sind perfekt abgestimmt auf den Stil des beeindruckenden, aber schonungslosen Romans.
 
Argon
2 mp3-CDs, 16 Std. 56 Min.
25 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8398-1714-8

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Borchert bezeichnete seine Zeit als Schauspieler am Theater als die schönste seines Lebens. Doch dann kam der Krieg.
Gesundheitlich stark angeschlagen, kehrte er 1945 nach Hamburg zurück. In kurzer Zeit veröffentlichte er eine Gedichtsammlung, schrieb Kurzgeschichten und das berühmte Drama »Draußen vor der Tür«.
1947 starb er.

Katharina Thalbach liest hier mit großem Engagement und Kraft eine Auswahl seiner beeindruckenden Lyrik und Prosa. Darunter seinen bekanntesten Anti-Kriegstext »Dann gibt es nur eins!«.

Jumbo / Goya Lit
2 CDs, 2 Std. 2 Min.
16 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8337-4012-1

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Eine Auswahl von Humboldts umfangreichen Schriften ist in diesem Feature nach der Gesamtausgabe seiner Werke zusammengestellt und klar gegliedert. Es dokumentiert Textsammlungen und Zeugnisse zu Leben und Werk des großen Ethnografen, biografisch eingeordnet von Hans Sarkowicz und wissenschaftlich bewertet von namhaften Humboldt-Forschern.

In den Erzählpassagen glänzt Ulrich Noethen, der die zugleich lebhafte wie kunstvolle Sprache Humboldts brillant wiedergibt.  

Der Hörverlag / hr2-kultur
8 CDs, 10 Std. 7 Min.
40 Euro (unverb. Preisempf.) ISBN 978-3-8445-3305-7

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die 13-jährige Halbwaise Ofelia muss mit ihrer Mutter in die Berge zu ihrem grausamen Stiefvater ziehen. Doch dann trifft sie auf einen geheimnisvollen Faun, der ihr in einer magischen Welt ein besseres Leben verspricht.
Cornelia Funke und Guillermo del Toro ziehen hier alle Register ihres fantastischen Sprachvermögens und kreieren unglaubliche Bilder.

Cornelia Funke liest gemeinsam mit Tom Vogt. Zusammen mit Geräuschen und Musik entsteht eine zauberhafte Welt im 3-D-Sound.  

Atmende Bücher
1 mp3-CD, 7 Std. 24 Min. (ungekürzt)
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-981-653939
ab 14 Jahre

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Arthur muss ständig auf seinen kleinen Bruder Liam Rücksicht nehmen, der auf viele Dinge sehr empfindlich reagiert. Kein Wunder, dass sich auch die Eltern besonders viel um Liam kümmern. Arthur findet das in Ordnung, aber manchmal fühlt er sich doch allein.
Da steht eines Tages der unsichtbare Freund Herr Eisbär vor der Tür. Er stinkt nach Fisch, hilft Arthur aber nach und nach bei dessen Problemen.

Jörg Pohl liest sehr einfühlsam diese nachdenkliche Geschichte über zwei ungleiche Brüder.  

Hörcompany
2 CDs, 2 Std. 13 Min.
14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-945709-89-4
ab 7 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Ein neues Abenteuer mit den Penderwicks! Rosalind ist inzwischen erwachsen und will ihre Hochzeit auf Arundel feiern. Es ist das verträumte Landgut, auf dem sie mit ihren Schwestern legendäre Sommer verbracht hat.
Vor der Hochzeit müssen natürlich etliche Schwierigkeiten bewältigt werden. Dies geschieht mit viel Elan und Lebensfreude.

Sascha Icks, Interpretin der gesamten Reihe, verzaubert wieder mit ihrer warmherzigen Stimme.

HörbuchHamburg / Silberfisch 4 CDs, 5 Std. 2 Min.
15 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7456-0098-8
ab 8 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Da gibt es also eine wirklich tolle und vielfach gelobte Lesung (u.a. Hörbuch des Jahres der hr2-Hörbuchbestenliste) - braucht es da wirklich noch ein Hörspiel derselben Vorlage? Die Antwort: unbedingt.
Regisseurin Judith Lorentz schickt die zwei Ausreißer Fin und Jola los – mit dem Zug, auf einem Traktor, auf Motorrädern. Ziel ist die »Tzittie«, Ziel ist Berlin.
Freundschaft entsteht und Schwitzkastengefühl, Heimweh und Mut. Das alles hört und spürt man.

Toll besetzt und immer nah dran. Ein ganz besonderer Roadtrip für die Ohren.  

Sprecher: Jeremias Maschke, Toni Lorentz, Jaecki Schwarz, Winnie Böwe, Boris Aljinovic, Axel Prahl u.a.

HörbuchHamburg / Silberfisch / WDR
2 CDs, 1 Std. 40 Min.
13 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7456-0107-7
ab 8 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang

Juli 2019

Die Jury feiert in diesem Monat den Wegbereiter der Underground-Literatur in Deutschland, Jörg Fauser. Bei den Kinder- und Jugendbüchern werden gleich drei erste Plätze vergeben!

Die Hörbuchbestenliste vom Juli als PDF herunterladen.
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum 75. Geburtstag widmet Diogenes Jörg Fauser (1944–1987), Wegbereiter der Underground-Literatur in Deutschland, eine Werkreihe. »Das Schlangenmaul« ist ein Krimi, ganz in der Tradition von Hammett und Chandler, angesiedelt im West-Berlin der 1980er Jahre, das hier geprägt ist von dubiosen Politik- und Finanzmachenschaften. Der hartgesottene Detektiv Harder – rau und schön lakonisch gesprochen von Charly Hübner – begibt sich auf die Suche nach einer mysteriösen Schlangen-Sekte.

Diogenes
1 mp3-CD, 7 Std. 8 Min.
26 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-257-80404-1

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Der fast 33 Stunden langen Lesung liegt die zweite Fassung des großen Bildungsromans von 1879/80 zugrunde. Gottfried Keller beklagte stets die »Unförmlichkeit« der Erstfassung und nahm deshalb 1870 eine zweite in Angriff. Die vorliegende Lesung wird getragen von der angenehm ruhigen Stimme Frank Arnolds in der Rolle des Ich-Erzählers Heinrich Lee. Ihm zur Seite stehen in kleineren Rollen u.a. Martin Seifert, Stefan Kaminski und Michael Rotschopf. Außerdem liegt den CDs der vollständige Text bei.

Sinus
4 mp3-CDs, 32 Std. 45 Min.
90 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-905721-68-3

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Eine Auswahl von Humboldts umfangreichen Schriften ist in diesem Feature nach der Gesamtausgabe seiner Werke zusammengestellt und klar gegliedert. Es dokumentiert Textsammlungen und Zeugnisse zu Leben und Werk des großen Ethnographen, biographisch eingeordnet von Hans Sarkowicz und wissenschaftlich bewertet von namhaften Humboldt-Forschern.

In den Erzählpassagen glänzt Ulrich Noethen, der die zugleich lebhafte wie kunstvolle Sprache Humboldts brillant wiedergibt.

Der Hörverlag / hr2-kultur8 CDs, 10 Std. 7 Min.
40 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3305-7

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die Vorgeschichte eines Weltkrieges sowie den Aufstieg Adolf Hitlers zum Reichskanzler bis 1933 beleuchtet dieses Feature und es zeigt auf, wie zielstrebig Hitler auf den Krieg zusteuerte. Die Hörer erfahren die dramatische Geschichte eines erfundenen Überfalls und welche Rolle der NS-Geheimagent Alfred Naujocks dabei spielte.

Anschaulich begleitet wird das Feature von zahlreichen Originaltönen, Forschungsberichten und Aussagen von Zeitzeugen, verteilt auf vier Sprecher.

Sprecher: Bodo Primus, Andrea Wolf, Nico Holonics, Helmut Winkelmann

Der Hörverlag / hr2-kultur
1 CD, 1 Std. 14 Min.
14,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3266-1

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Verhalten und mit leicht brüchiger Stimme zieht uns Nora Waldstätten mit ihrer Lesung von Leïla Slemanis Debütroman in den Bann. Drastisch und schonungslos erzählt der Roman der jungen Autorin vom Leben einer Frau, die sich hemmungslos fremden Männern hingibt – je brutaler desto besser. Scheinbar führt Adèle ein beschauliches Leben mit Mann und Kind in Paris. Trotzdem kann sie nicht gegen ihre Sucht an, bis ihr Mann eines Tages dahinter kommt und beschließt, sie zu heilen.

Der Hörverlag
1 mp3-CD, 5 Std. 3 Min.
22 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3299-9

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
August treibt auf seinem Gummikrokodil mitten auf dem Meer, als er die Bekanntschaft von Juli macht, die sehr stolz auf ihr mit Huhn, Klo und Meerwasserdusche perfekt ausgestattetes Floß ist. Nach drei Mutproben kann August als Schiffsjunge »mit Festanstellung« anheuern, dann beginnt eine wunderbar verrückte und aufregende Seereise.

Die ungekürzte Lesung wird mit Boris Aljinovic zu einem verrückten Hörvergnügen: Ihm gelingt es hervorragend, die absurden Einfälle virtuos in Bilder zu wandeln.

DAV
2 CDs, 2 Std. 1 Min.
12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-0997-3
ab 6 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
»Wieviele Augen hat ein Neunauge?« – »Welcher Fisch kann pupsen?« Julian Greis als Fragensteller und -auflöser wird bei diesem unterhaltsamen und informativen Fische- und Anglerquiz von vier Kindern begleitet, die zu je fünf Fragen sehr amüsante Antwortmöglichkeiten vorgeben. Danach wird aufgelöst. So stehen die Fragen für sich, die jungen Unterseeforscher bleiben am Ball und lauschen dem Quiz gebannt. Zusätzlich ist im Booklet eine Antwortkarte zum Kopieren und Ausfüllen enthalten.

Sprecher: Julian Greis, Paul & Pia Wertheimer, Johan & Clara Schlüter

Hörcompany
1 CD, 1 Std.
12,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-945709-95-5
ab 6 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Pünktlich zum 50. Jubiläum der Mondlandung beantworten der Journalist und KIKA-Moderator Eric Mayer und der Kabarettist und Diplom-Physiker Vince Ebert der wissbegierigen Lina spannende Fragen zum Weltall, zum Beispiel: Warum es beim Urknall mucksmäuschenstill war oder ob es außerirdisches Leben gibt und wenn ja, wo.

Hier wird Wissen sehr unterhaltsam verpackt mit einem sicheren Gespür dafür, wie sich Physik für Kinder aufbereiten lässt.

Der Hörverlag / hr2-kultur
1 CD, 56 Min.
9,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3320-0
ab 6 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Der in Deutschland aufgewachsene Journalist Hasnain Kazim erhält, seit er als 17-Jähriger seinen ersten Artikel veröffentlichte, beleidigende Zuschriften und Drohbriefe. Irgendwann entschloss er sich, den aufgebrachten Schreibern mit Humor zu antworten. Daraus sind einige skurrile Briefwechsel entstanden.

Bernhard Schütz und Cathlen Gawlich lesen die Zuschriften der Wutbürger mit gebremstem Schaum, Bjarne Mädel spricht die Antworten von Kazim mit gespielter Naivität. Der Journalist hat eine erfrischende, produktive Form gefunden, mit dem Hass umzugehen, der ihm täglich entgegenschlägt.

Sprecher: Bjarne Mädel, Cathlen Gawlich, Bernhard Schütz, Hasnain Kazim u.a.

Der Hörverlag
2 CDs, 2 Std. 10 Min.
12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3216-6

Audio öffnen

Zum Anfang

Juni 2019

Im Juni feiert die Jury u.a. eine auf Betulichkeit verzichtende Neuerzählung von Andersens Märchen. Und auch bei den Kinderbüchern empfiehlt sie eine gelungene Modernisierung uralten Märchenstoffs.


Die Hörbuchbestenliste vom Juni als PDF herunterladen.
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
"Alle Personen dieses Buches stellen Typen dar, nicht Portraits" betonte Klaus Mann, als er 1936 im Exil "Mephisto" veröffentlichte. Doch die Figur des Schauspielers und Intendanten Hendrik Höfgen erinnert stark an Gustaf Gründgens. Höfgen steigt zum Günstling der neuen Machthaber auf, setzt sich aber auch für gefährdete Kollegen und Freunde ein.

Der Iffland-Ring-Träger Jens Harzer ist mit seiner luziden Stimme ein genialer Interpret des in diesem Hörbuch ungekürzten packenden Gesellschaftsromans.

Sprecher: Jens Harzer
Roof Music / tacheles!
2 mp3-CDs,13 Std.43 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86484-584-0

 

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Hans Christian Andersen (1805 – 1875) war ein Meister des Kunstmärchens; Volksmärchen bearbeitete er, bis sie seinen literarischen Ansprüchen genügten.

In dieser Hörbuchbox sind alle 156 Märchen und Geschichten Andersens zu hören – einige sind weltberühmt wie »Des Kaisers neue Kleider« oder »Das hässliche Entlein«, andere sind nahezu unbekannt. Sie werden uns von Julia Preuß und Alexander Pensel engagiert und liebevoll vorgelesen und klingen in der auf Betulichkeit verzichtenden Übersetzung wie neu erzählt.

Sprecher: Julia Preuß, Alexander Pensel  

Buchfunk / Zweitausendeins
4 mp3-CDs, 42 Std.
29,90 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3963180453

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Der Klassiker der erotischen Literatur aus dem Jahr 1956 erzählt die Geschichte eines Mannes und seiner Frau, die, was sie einander niemals sagen würden, ihren »geheimen« Tagebüchern anvertrauen. Tatsächlich aber sorgen beide dafür, dass der Partner das Tagebuch des anderen liest.

Therese Hämer und Moritz Stoepel verleihen der mit ästhetischen und psychologischen Mitteln ausgetragenen Schlacht des Paares starke Konturen, er mit sinnlicher Begierde, sie mit fast nüchterner Verachtung.

Sprecher: Therese Hämer, Moritz Stoepel  

Der Diwan
4 CDs, 4 Std. 47 Min.
22 Euro (unverb. Preisempf.) ISBN 978-3-941009-57-8  

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Amüsant und drastisch schildert Alina Bronsky in ihrem neuen Roman das Leben von Max und seinen Großeltern, die aus der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland emigiriert sind. Aus der Perspektive des Enkels lernen wir seine zwar herzliche, aber auch tyrannische Großmutter kennen, die gegen alles und jeden wettert.

Sophie Rois verkörpert mit ihrer unverwechselbaren heiseren und manchmal kratzigen Stimme die Großmutter perfekt mit allen Zwischentönen.
Sprecherin: Sophie Rois

Roof Music / tacheles!
4 CDs, 5 Std. 17 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.) ISBN 978-3-86484-527-7

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Der Roman »Der goldene Handschuh« von Entertainer Heinz Strunk ist in der Hörspielfassung leicht gestrafft. Die in fast dokumentarischer Strenge geprochene Erzählung (Sebastian Rudolph) wechselt sich ab mit atmosphärisch dichten Spielszenen mit einem herausragenden Lars Rudolph in der Rolle des vierfachen Frauenmörders Fritz Honka. Dieser Kunstgriff des Regisseurs Martin Zylka entwickelt einen Sog in das Geschehen, dem sich die Zuhörer kaum entziehen können. 

Sprecher: Lars Rudolph, Sebastian Rudolph, Ulrike Krumbiegel u.v.a.

DAV / NDR
1 CD, 1 Std. 19 Min.
12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-1187-7


Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
In das »Land der Geschichten« verwandelt der US-amerikanische Autor und Schauspieler Chris Colfer uralten Märchenstoff und bettet ihn in eine spannende und unterhaltsame Rahmenhandlung ein.
Unversehens purzeln die Geschwister Alex und Connor in eine magische Welt, denn das Buch, das sie geschenkt bekommen haben, ist das Tor ins Land der Märchen und Geschichten. Souverän und fesselnd führt Rufus Beck die Zuhörer durch diese magischen Welten.

Sprecher: Rufus Beck

Argon
2 mp3-CDs, 12 Std. 56 Min.
19,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8398-4192-1
ab 10 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die Geschichten der vor zwei Jahren verstorbenen Jill Barklem reihen sich ein in die klassischen englischen Tiererzählungen von Autoren wie Beatrix Potter oder Kenneth Grahame.

Durch den Brombeerhag führt uns Iris Berben in acht Geschichten unterhaltsam und kindgerecht, sie erzählen vom Alltag der Mäusegemeinschaft durch die vier Jahreszeiten: Geburtstage und Hochzeiten werden gefeiert, man unternimmt Ausflüge ans Meer oder in die Berge und erlebt spannende Abenteuer.

Sprecherin: Iris Berben

DAV
2 CDs,1 Std. 56Min.
14,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-1034-4
ab 4 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
»Oh je, schon wieder eine von Papas kuriosen Bestellungen!«, denkt Emma, als eine alte verbeulte Tiefkühltruhe geliefert wird. Als sie hineinschaut, kommt Pinguin Papanini zum Vorschein, und der kann sprechen. Der drollige kleine Kerl bringt Emmas Leben gehörig durcheinander. Richtig spannend wird es, als Ganoven Papanini entführen wollen.

Katrin Fröhlich liest diese lebendige Geschichte von Ute Krause ganz wunderbar, nach ein paar Sekunden ist man mitten drin und möchte unbedingt weiterhören. 

Sprecherin: Katrin Fröhlich 

cbj audio
2 CDs, 2 Std. 27 Min.
12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8371-4687-5
ab 8 Jahren

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die 17jährige New Yorkerin Lucy Adler ist eine überragende Basketballspielerin und eine Großstadt-Intellektuelle, deren Schlagfertigkeit hinter der eines Woody Allen nicht zurücksteht. Ihr Sparringspartner Percy ist leider nicht in sie, sondern in eine Blondine verliebt, was ihr bitter aufstößt.

Anna Carlsson vermag es, Lucys Ich-Erzählung mit der nötigen Lakonie und Schnoddrigkeit umzusetzen, ohne deren gleichzeitige Verletzlichkeit und Einsamkeit zu überspielen. Dabei gelingt ihr der Wechsel zwischen innerem Bewusstseinsstrom Lucys und äußerer Rede der Schulfreunde äußerst überzeugend. Ein Hörbuch der Spitzenklasse.

Sprecherin: Anna Carlsson, Lars Eidinger

cbj-Audio
2 mp3-CDs, 8 Std. 49 Min.
17 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8371-4573-1

Audio öffnen

Zum Anfang

Mai 2019

Die besten Hörbücher des Monats: Im Mai empfiehlt die Jury einen packenden Gesellschaftsroman von Klaus Mann. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern begeistert ein wunderbar schwarzhumoriges Familienabenteuer.

Hier können Sie die Hörbuchbestenliste des Monats Mai als PDF herunterladen.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
  "Alle Personen dieses Buches stellen Typen dar, nicht Portraits" betonte Klaus Mann, als er 1936 im Exil „Mephisto“ veröffentlichte. Doch die Figur des Schauspielers und Intendanten Hendrik Höfgen erinnert stark an Gustaf Gründgens. Höfgen steigt zum Günstling der neuen Machthaber auf, setzt sich aber auch für gefährdete Kollegen und Freunde ein. Der Iffland-Ring-Träger Jens Harzer ist mit seiner luziden Stimme ein genialer Interpret des hier ungekürzten packenden Gesellschaftsromans.

Sprecherin: Eva Gosciejewicz

Roof Music / tacheles!
2 mp3-CDs,13 Std. 43 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86484-584-0

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die erste Phase der Bayerischen Räterepublik endete nach nur sechs Tagen am 13. April 1919. Sprachrohr war der Anarchist und Poet Erich Mühsam, der 1934 im Konzentrationslager Oranienburg ermordet wurde. Markus Liske stellte Texte, Briefe und Tagebuchauszüge des Revolutionärs zusammen. Kombiniert mit der Musik von "Der singende Tresen" offenbart sich den Hörern Mühsams sozialrevolutionärerTraum einer freien Gesellschaft.

Sprecher: Robert Stadlober, Markus Liske, Manja Präkels u.a.; Musik: Der singende Tresen

speak low
1 mp3-CD, 3 Std. 40 Min.
18 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-940018-55-7

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Stanišić erinnert sich an das Land seiner Herkunft, das es heute so nicht mehr gibt. Er erzählt von Erlebnissen in der ehemaligen und in der heutigen Heimat, von Vertrautheit und Fremdheit. Er denkt an den Sommer, in dem er nach Deutschland floh und an den, als Angela Merkel die Grenzen öffnen ließ. Die Erfahrungen und Erlebnisse von zum Teil bitterer Lustigkeit werden im gekürzten Text vom Autor auf ganz eigene angenehme Art interpretiert.

Autorenlesung

Der Hörverlag
5 CDs, 5 Std. 39 Min.
22 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3302-6

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
In diesem abschließenden Teil von Paul Plampers "Fremde & Geister"-Trilogie greift der Hörspielmacher ein Ereignis auf, das sich in einer ostdeutschen Kleinstadt abspielte: Nachdem 2015 viele Flüchtlinge in die Stadt zogen, kam es dort zu Protesten. Auch das multinationale Theaterensemble sollte boykottiert werden. Plamper ließ Diskussionen und Auseinandersetzungen nachspielen und konfrontierte so die Beteiligten mit ihrem Handeln.

Sprecher: Dana Weber, Fabian Hinrichs, Richard Djif u.v.a.

Hörspielpark / WDR / Schloss- und Kulturbetrieb Altenburg /
BR / DLF Kultur
1 CD, 51 Min.
12 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-941998-71-1

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Wie fühlt es sich an, das erste Mal nach einem Bett in der Obdachlosenunterkunft zu fragen? Was bedeutet Glück, wenn man nur einen Koffer besitzt? Warum ist der Winter nicht die schlechteste Zeit für Wohnsitzlose? Stefan Weiller hat hier Aussagen wohnsitzloser und sozial ausgegrenzter Menschen sehr beeindruckend verwoben mit eigenen Gedichten und den Liedtexten Wilhelm Müllers, die Franz Schubert in seiner "Winterreise" vertont hat.

Sprecher: Birgitta Assheuer, Jens Harzer, Wolfram Koch, Helmut Krauss, Eva Mattes; Klavier: Hedayet Djeddikar

speak low
1 CD, 1 Std. 22 Min.
16 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-940018-56-4

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
In dieser skurrilen Familie ist nichts so, wie man es erwartet: Vater und Mutter Willoughby können ihre drei Kinder absolut nicht leiden und auch ein Findelkind behandeln sie richtig mies. Zum Glück entscheiden sie sich, die Kinder zu verlassen, um auf Reisen zu gehen. Was sie dort erleben, und wie diese abenteuerliche Geschichte doch noch für fast alle gut ausgeht, das wird wunderbar schwarzhumorig erzählt. Stefan Kurt liest mit hörbarem Spaß und trifft für alle Charaktere den richtigen Ton.

Sprecher: Stefan Kurt

Hörcompany
ab 8 Jahren
2 CDs, 2 Std. 40 Min.
14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-945709-91-7

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Mats lebt mit seinem Großvater und vielen Tieren direkt am Birka-Kanal in Schweden. Als der Großvater beim Kirschenpflücken vom Baum fällt und ins Krankenhaus muss, ist die Not groß. Denn die fiesen Nachbarn wollen Mats betreuen und die Tiere verkaufen oder gar verspeisen. Das kann Mats nicht zulassen und flieht mit den Tieren auf Opas Kutter. Peter Kaempfe liest bezaubernd anschaulich und ahmt jedes Tier wunderbar nach.

Sprecher: Peter Kaempfe

DAV
ab 6 Jahren
2 CDs, 2 Std. 41Min.
12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-1040-5

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Eines Tages entdeckt die 12-jährige Luise ein Familiengeheimnis: Sie hatte einen Zwillingsbruder, der jedoch bei der Geburt gestorben ist. Das beschäftigt Luise sehr, und als sie bei einem Jugendtheater-Workshop mitmacht, erzählt sie allen von ihrem super netten und coolen Bruder. Doch was tun, als die anderen Kinder ihn kennen lernen wollen? Camilla Renschke liest die turbulente Familiengeschichte mit angenehm jugendlicher Frische.

Sprecherin: Camilla Renschke

Headroom
ab 10 Jahren
3 CDs, 3 Std. 13 Min.
13 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-96346-014-2

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
 48 Splitter reichen Ferdinand von Schirach für eine Welt: Der Delinquent überlebt, weil sich der Henkersknoten löst, der gezüchtigte Förstersohn endet als Förster, Imre Kertész sitzt allein vor seinem Silberbesteck, oder der Internatsschüler, auf Kleists Spuren, ist zu betrunken, um das Gewehr zu laden. Dieser am Tod Scheiternde ist Schirach selbst. Und warum "Kaffee und Zigaretten"? Die stehen, bedroht, für unsere Selbstverantwortlichkeit, ohne die es eine freie Gesellschaft nicht gäbe. Schön, dass wir das mit Lars Eidinger von jemanden hören, "der liest wie ich schreibe" (Ferdinand von Schirach).

Sprecher: Lars Eidinger

Der Hörverlag
3 CDs, 3 Std. 35 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3298-2

Audio öffnen

Zum Anfang

Die Jury feiert in diesem Monat den Wegbereiter der Underground-Literatur in Deutschland, Jörg Fauser. Bei den Kinder- und Jugendbüchern werden gleich drei erste Plätze vergeben.

Die Hörbuchbestenliste als PDF zum Herunterladen.
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden