Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

hr2-Hörbuchbestenliste 2019

Logo https://www.special.hr2.de/hr2-horbuchbestenliste-2019

Die besten Hörbücher des Monats und ein besonderer Tipp am Ende: Dass vor 500 Jahren eine Medienrevolution stattfand, können sich heutige Kinder, die als »Digital Natives« gelten, kaum vorstellen. Der persönliche Hörbuchtipp von Monika Trapp beschäftigt sich mit dieser Revolution, der wir verdanken, dass fast alle Menschen Zugang zu Wissen und Bildung haben.

Hier können Sie die Hörbuchbestenliste des Monats Januar als PDF herunterladen.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Diese Aufzeichnungen aus den Jahren 1906 bis 1940 lassen stenogrammartig das hochinteressante Leben des weltläufigen Schriftstellers zwischen Ruhm, Geld und Frauen, aber auch Verfolgung und Exil aufscheinen. Gespickt sind sie zudem mit kleinen Selbstgefälligkeiten und Indiskretionen. Diese gekürzte und bearbeitete Fassung – packend gelesen von Jens Wawrczeck – wird sehr gut abgerundet durch eine Einleitung von Klaus Modick und ein Fachgespräch mit der Mitherausgeberin
Nele Holdack.


Sprecher: Jens Wawrczeck, Stefan Merki

DAV / BR2
4 CDs, 5 Std. 16 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-0758-0

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Ausgestorbene Spezies, verlorene (Kultur)-Schätze – das »Verzeichnis der Verluste« ist groß in Judith Schalanskys neuem Werk. Auch wenn verloren gegangene Dinge unwiederbringlich sind, durch die Erinnerung können sie auf andere Art bewahrt werden. Die 12 Erzählungen folgen einem strengen Formprinzip – sie sind alle in etwa gleich lang. Die ausgefeilten Lesungen von Bettina Hoppe und Wolfram Koch spiegeln die unterschiedlichen Tonlagen dieser Texte wider.

Sprecher: Bettina Hoppe, Wolfram Koch

DAV / kulturradio rbb
6 CDs, 7 Std. 38 Min.
22 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-0722-1

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Zum Auftakt des Fontane-Jahres erschien diese Hörspielbox mit Archivschätzen der Rundfunkanstalten aus den Jahren 1948 bis 1988. Bekannte Romanvorlagen wie »Effi Briest«, »Frau Jenny Treibel« oder der des Krimis »Unterm Birnbaum« wechseln ab mit unbekannteren wie »Schach von Wuthenow«, »Cécile« oder »Unwiederbringlich«. Dank der geschliffenen Dialoge und der zum Teil hochkarätigen Besetzung lassen wir uns gern in die Gesellschaft des späten 19. Jahrhunderts entführen.

Sprecher: Klaus Maria Brandauer, Gert Westphal, Gisela Zoch-Westphal, Ruth Leuwerick, Hans Paetsch u.v.a.

DAV / BR, DW, NDR,
SWR, rbb
12 CDs, 13 Std. 53 Min.
29,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-0729-0

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Wieder einmal beweist Neil MacGregor sein Geschick, Geschichte anhand von einfachen Gegenständen
zu erzählen. Diesmal ist es die Geschichte der Religionen und Göttergestalten. Figuren, Kleider, Gemälde, Münzen oder Amulette erzählen von den Vorstellungen einer höheren Ordnung. Wolfram Koch liest die Texte mit angenehmer Zurückhaltung und großer Achtung. Ein umfangreiches Booklet mit den Abbildungen der vorgestellten Dinge rundet das Hörbuch ab.


Sprecher: Wolfram Koch

Der Hörverlag /
hr2-kultur, BBC Radio,
The British Museum
12 CDs, 14 Std. 15 Min.
40 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-3043-8

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Dies ist ein großartiges Sachhörbuch (gekürzt) über die Zeit vom 17. Jahrhundert, in der Friedrich Wilhelm von Brandenburg-Preußen wirkte, über Friedrich II. von Preußen, Bismarck bis zu den Nationalsozialisten. Der bekannte Historiker Clark fragt anhand dieser vier Beispiele danach, wie Macht entsteht, wie sie begründet und erhalten wird und in welchem Verhältnis Macht und Zeitstehen. Hoch zu loben ist Frank Arnold, der die Komplexität des Stoffes souverän meistert.

Sprecher: Frank Arnold

Random House Audio
6 CDs, 7 Std. 48 Min.
24 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8371-4429-1

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Wenn Patina rennt, spürt sie nur noch Schnelligkeit und Rhythmus. Dann vergisst Sie, dass ihre Mutter im Rollstuhl sitzt und dass ihr Vater gestorben ist. Und sie vergisst auch die langhaarigen Zicken in ihrer neuen Klasse, in der sie sich behaupten muss. Es ist großartig, wie gekonnt Jodie
Leslie Ahlborn in die vielschichtige Figur dieses Teenagers schlüpft, der so viel ertragen muss. Aber man spürt auch, dass Patina eine Kämpferin ist, die sich nicht unterkriegen lassen will.

Sprecherin: Jodie Leslie Ahlborn

Hörcompany
ab 12 Jahren
4 CDs, 5 Std. 30 Min.
16,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-945709-82-5

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Mara ist für ein Jahr als Austauschschülerin in New Mexico. Sie ist eine brave 15-jährige, bislang ungeküsst. Eines Tages fällt ihr ein Junge buchstäblich vor die Füße. Er hat sowohl Sprache als auch Gedächtnis verloren. Gemeinsam begeben sich die beiden auf die Suche nach seiner Identität. Dies führt sie zu geheimen Orten der Pueblo-Indianer – und irgendwann auch zueinander.

Der spannende und ergreifende Jugendroman wird sensibel von den beiden Sprechern interpretiert.

Sprecher: Jodie Ahlborn, Aleksandar Radenkovic

Jumbo Goya Libre / ArenaJugend / All Age
5 CDs, 7 Std.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8337-3857-9

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Moxie, das heißt Mumm, Courage und Tatkraft. Moxie, das ist das, was Vivian braucht. Denn sie hat es satt: satt, die blöden Kommentare der Jungs in der Klasse zu ertragen, die absurde Kleiderordnung, die nur für Mädchen zu gelten scheint und sie hat es vor allem satt, nichts dagegen zu sagen. So beginnt sie Flyer in der Schule zu verteilen, überschrieben mit »Moxie«. Lisa Hagmeisters Stimme changiert bei diesem humorvollen und kämpferischen Jugendroman gekonnt zwischen Verletzlichkeit und Auflehnung.

Sprecherin: Lisa Hagmeister

Hörcompany
ab 13 Jahren
2 mp3-CDs, ca. 10 Std.
19,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3- 945709-83-2

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Dass vor 500 Jahren eine Medienrevolution stattfand, können sich heutige Kinder, die als »Digital Natives« gelten, kaum vorstellen. Umso wichtiger ist dieses Hörbuch. Denn immerhin haben wir es dieser Revolution zu verdanken, dass fast alle Menschen Zugang zu Wissen und Bildung haben. Mit erkennendem Staunen liest Peter Kämpfe den informativen und zugleich erzählerisch runden Text von Christine Schulz-Reiss, in dem wir von Gutenberg erfahren, der keine Mittel scheute, seine Erfindung zu vervollkommnen.

Sprecher: Peter Kaempfe

Hörcompany
ab 8 Jahren
1 CD, 1 Std. 1 Min.
12,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-945709-64-1

Audio öffnen

Zum Anfang

Jeden Monat empfiehlt hr2-kultur die besten Neuerscheinungen unter den Hörbüchern.

Die Jury:
Hans Altenhein, Dieter Anschlag, Helmut Böttiger, Roswitha Budeus-Budde, Georg Cadeggianini, Alexander Cammann, Birte Carstensen, Michael Cerha, Hans-Heino Ewers, Volker Hage, Hauke Hückstädt, Elmar Krekeler, Anna Mikula, Diemut Roether, Jan Uwe und Regine Rogge, Wolfgang Schneider, Monika Steinkopf, Monika Trapp, Florian Welle, Wolfgang Werth

Eine Initiative des Börsenblatts. Magazin für den Deutschen Buchhandel und des Hessischen Rundfunks. Mit Unterstützung von »chrismon«, HITS für KIDS und dem Literaturhaus Frankfurt.

Hessischer Rundfunk
hr2-kultur
Literatur und Hörspiel
Stichwort: Hörbuch
D-60222 Frankfurt am Main
E-Mail: hr2@hr.de
Zurück zur Startseite: www.hr2-kultur.de

Redaktion:
Hans Sarkowicz
Torsten Casimir
Dorothee Meyer-Kahrweg
Klaudija Schnödewind (Online)
Alexandra Müller-Schmieg (Online)
Matthias Grimm (Online)

Zum Anfang
Zum Anfang

Im November hat sich die Jury für einen tragikkomischen Blick auf den Kulturbetrieb entschieden, bei den Kinder- und Jugendhörbüchern für eine Hommage an die kürzlich verstorbene Christine Nöstlinger.




Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Was könnte angemessener sein, als dass der Regisseur zahlreicher Bernhard-Stücke dem Autor seine Stimme verleiht in dieser tragikomischen Sammlung einer Rückschau auf »seine« Preisverleihungen und den damit verbundenen Kulturbetrieb. Claus Peymann liest den vor acht Jahren erschienenen Text aus Bernhards Nachlass so, als spräche der Autor selbst – bissig, zornig, witzig und boshaft. Ergänzt wird die Lesung durch zwei Reden Bernhards im Originalton: sprachgewaltig und verzweifelt.

Sprecher: Claus Peymann

Roof Music / tacheles!
3 CDs, 3 Std. 21 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86484-499-7

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Im Internet-Forum »Wir höflichen Paparazzi« schrieb Herrndorf (1965–2013) meist unter dem Pseudonym »Stimmen«. Gesammelte Texte des Internetblogs sind jetzt unter diesem Titel zusammengefasst – Texte, die bleiben sollten, wie es im Untertitel des Hörbuchs heißt und die manchmal an seine Romane erinnern: z. B. eine Fahrt mit einem Schrottauto über Land – aber keine Jugendlichen und kein Lada. Leidenschaftlich und temporeich liest Clemens Schick diese Momentaufnahmen des Kultautors Wolfgang Herrndorf.

Sprecher: Clemens Schick

Argon Edition
2 CDs, 2 Std. 31 Min.
19,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8398-1677-6

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Juli Zehs neuer Roman »Neujahr« widmet sich diesmal nicht einem großen gesellschaftspolitischen Thema, sondern einem familiären Mikrokosmos. Henning, ihr Protagonist, Vater zweier Kinder, wird von unerklärlichen Panikattacken heimgesucht. Beim Urlaub auf Lanzarote will er mit dem Fahrrad einen Vulkan erklimmen und wird dort mit traumatischen Erlebnissen seiner Kindheit konfrontiert. Florian Lukas liest den Roman ohne Schnörkel, und die Zuhörer folgen gespannt Hennings Weg auf den Gipfel.

Sprecher: Florian Lukas

Der Hörverlag
4 CDs, 5 Std. 4 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8445-2979-1

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Streifzüge durch Paris werden zu Streifzügen der Erinnerung in Patrick Modianos neuem schmalen Prosaband. Seiner Kindheit und Jugend in den 1950er und 60er Jahren widmet sich der Ich-Erzähler in seiner Rückschau und seinen Träumen. Möglicherweise Erinnerungen des Autors selbst? Vielleicht erscheint einem aber das, was man für Erinnerungen gehalten hat, am Ende als Fiktion
Frank Arnold folgt den Streifzügen des Erzählers ruhig und empfindsam.

Sprecher: Frank Arnold

Hörbuch Hamburg /
hr2-kultur
2 CDs, 2 Std. 22 Min.
16 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-95713-148-5

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Schlicht und einfach »Trois Contes« – »Drei Geschichten« hat Gustave Flaubert (1821 – 1880) sein letztes Werk, 1877 erschienen, genannt. Es zeigt den Autor auf der Höhe seiner Erzählkunst. Flauberts Maxime des unpersönlichen, unbeteiligten und unparteilichen Erzählens scheint in diesen drei kleinen Meisternovellen auf. Sie werden von Christian Brückner meisterlich auf eine Art gelesen, die die Maxime des Autors zu würdigen weiß.

Sprecher: Christian Brückner

Edition Parlando
4 CDs, 4 Std. 40 Min.
19,95 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-8398-7112-6

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Heute würde man wohl von »Mobbing« sprechen: Friederike ist dick und hat feuerrotes Haar, weswegen sie von anderen Kindern gehänselt und ausgegrenzt wird. Ihr einziger Freund ist der farbenblinde Briefträger Bruno. Doch eines Tages entdeckt sie, dass ihr die roten Haare Zauberkräfte verleihen. Judith Lorentz’ liebevolle Inszenierung des Kinderbuchklassikers aus dem Jahr 1970 ist eine Hommage an die kürzlich verstorbenen Christine Nöstlinger.

Sprecher: Brigitte Grothum, Sandra Schwittau, Heiko Pinkowski u.v.a

DAV / SWR 2 / NDRinfo
ab 6 Jahren
1 CD, 43 Min.
9,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-0762-7

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Als der fast 10-jährige Finn zum ersten Mal allein mit der Bahn nach Berlin fährt, passiert es - er wird beklaut. Handy, Fahrkarte, Geld – alles weg. Der Schaffner glaubt ihm nicht und wirft ihn am nächsten Bahnhof aus dem Zug. Zum Glück trifft er dort die toughe Lola. Sie weiß den Weg in die
»Tzitti«. So beginnt ein turbulentes Roadmovie. Stefan Kaminski, Meister des Stimm-Morphings, führt uns mit wunderbar schnoddrigem Ton durch diese äußerst kurzweilige Geschichte.


Sprecher: Stefan Kaminski

HörbuchHamburg /Silberfisch
ab 10 Jahren
2 CDs, 2 Std. 19 Min.
11,99 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86742-376-2

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten

Flinn Nachtigall ist auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder Jonte. Fast jede Nacht verbringt sie an dem Bahnsteig, an dem Jonte vor zwei Jahren verschwunden ist. Eines Tages hält dort ein geheimnisvoller Zug. Ohne lang zu überlegen, springt sie auf den Zug auf und ahnt noch nicht, welche Abenteuer sie hier im Weltenexpress erwarten. Rainer Strecker liest dieses ungewöhnliche Debüt der jungen Autorin Anca Sturm in allen Stimmen und Stimmungen sehr überzeugend und eindringlich.


Sprecher: Rainer Strecker

Hörbuch Hamburg /
Silberfisch
ab 10 Jahren
4 CDs, 5 Std. 21 Min.
15 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7456-0027-8

Zum Anfang

    Zum Anfang

    Aus allen Neuerscheinungen wählt die Jury besonders
    hörenswerte Hörbücher aus.

    Im Oktober begeisterte die Jury eine Sammlung englischsprachiger Lyrik in O-Ton und deutscher Übersetzung. Bei den Kinder- und Jugendhörbüchern geht es um einen nur scheinbar lässigen Teenager - und um eine höfliche Ameise.

    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Diese zweisprachige Lyrik-Anthologie versammelt 94 der wichtigsten Stimmen der englischsprachigen Lyrik mit rund 230 Gedichten in Aufnahmen von 1889 bis heute im Originalton und in deutscher Übersetzung. Zu hören sind Poeten wie Dylan Thomas, William Butler Yeats, Gertrude Stein, Sylvia Plath, Samuel Beckett, Jack Kerouac, Margaret Atwood. Drei Jahre hat die Arbeit an dieser außergewöhnlichen Anthologie gedauert, für die einige Gedichte zum ersten Mal oder auch neu ins Deutsche übertragen wurden.

    Sprecher: Bibiana Beglau, Wolfram Koch, Axel Milberg, Jan Wagner, Alissa Walser, Martin Wuttke u.v.a.

    Der Hörverlag
    13 CDs, 14 Std. 44 Min.
    99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2141-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Gebannt lauschen wir in der von Leonhard Koppelmann inszenierten Hörspielversion von »Homo Faber« einem Stoff, der so manchen in der Schulzeit geplagt hat. Nun jedoch stellen wir fest, wie modern der über 60 Jahre alte Roman immer noch ist, und hören fasziniert zu. Die Sprecher bringen die erzählerischen und atmosphärischen Stärken zur Geltung und überzeugen durch Nuanciertheit und Aufmerksamkeit für Details. Den stimmigen musikalischen Rahmen liefert Jörg Achim Keller mit der hr-Bigband.

    Sprecher: Matthias Brandt, Paula Beer, Eva Mattes, Ueli Jäggi u.v.a. 
    Der Hörverlag / hr2-kultur
    6 CDs, 7 Std. 11 Min.
    29 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2976-0

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Das überbordende Textkonvolut des Mitbegründers der Dada-Bewegung Hugo Ball (1986–1927) präsentiert Michael Farin ungekürzt als zweiteiliges Hörspiel. Travestie, Philosophie, Poesie, Gesang und Musik werden hier zu einem höheren Unsinn transformiert – im strengen Sinn als Antwort auf den Ersten Weltkrieg und seine Zerstörungen. Die Sprecher fangen die wortgewaltige Sprache in hervorragender Weise ein – anarchisch, hymnisch, humorvoll und bitterböse. Der passende musikalische Sound stammt von Franz Hautzinger.
    Sprecher: Meret Becker, Nadeshda Brennicke, Katharina Franck, Patrick Güldenberg, Lilith Stangenberg

    Intermedium / BR 2
    2 CDs, 2 Std. 8 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-946875-70-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Im vierten Band von Prousts berühmter »Recherche«, »Sodom und Gomorrha«, ist das zentrale Thema die gleichgeschlechtliche Liebe. Das Hörspiel in der Bearbeitung von Manfred Hess und Hermann Kretzschmar, unter der Regie von Iris Drögekamp besticht durch ein ausgezeichnetes Schauspielerensemble: Man taucht ein in die mondäne Salonatmosphäre und das ewige Spiel um Liebe und Eifersucht, akzentuiert und kommentiert von der Musik von Hermann Kretzschmar mit dem Ensemble Modern.

    Sprecher: Michael Rotschopf, Stefan Konarske, Lilith Stangenberg, Gerd Wameling u.v.a.
    Der Hörverlag / SWR / Dlf
    5 CDs, 5 Std. 18 Min.
    29,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2202-0

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Der neueste Roman von Christoph Hein, der oft als Chronist deutscher Verhältnisse bezeichnet wird, erzählt die Geschichte der homosexuellen Liebe zwischen Friedeward und seinem Freund Wolfgang. Die Lebensgeschichten der beiden sind eingebettet in die deutsch-deutsche Geschichte von 1946 bis in die 1990er Jahre, und der Autor hält Ost- wie Westdeutschland den Spiegel vor. Sylvester Groth liest den Roman mit großem Einfühlungsvermögen und unterstreicht die dezente und zurückhaltende Erzählweise Heins.

    Sprecher: Sylvester GrothDAV / mdr Kultur
    6 CDs, 6 Std. 53 Min.
    22 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0731-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Castle Cranshaw, genannt Ghost, hat jede Menge Probleme – überall eckt er an, in der Schule wird er gemobbt, und dann wird er wütend und aggressiv. Aber rennen kann er. Als ein Trainer sein Talent erkennt und ihn ermutigt bei seiner Laufmannschaft mitzumachen, ist Ghost gezwungen, sich mit den schwierigen Aspekten seines Lebens auseinanderzusetzen. Jörg Pohl trifft in seiner Lesung genau den Ton des scheinbar lässigen Teeanagers – mal cool, mal tief verzweifelt.

    Sprecher: Jörg PohlHörcompany
    3 CDs, 3 Std. 35 Min.
    14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-945709-81-8
    ab 12 Jahren

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Josef Guggenmos (1922–2003) gilt als einer der bedeutendsten Kinderlyriker deutscher Sprache. Hier liegt eine wunderbare Sammlung von Kinderversen, Liedern und Zungenbrechern über höfliche Ameisen, Zapfen zupfende Riesen, wilde Waldbewohner und – nicht zu vergessen – ein ausreißendes Klavier vor. Das Vergnügen beim Vortragen ist Dietmar Bär deutlich anzuhören. Dorothée Kreusch-Jacob begleitet ihn schwung- und achtungsvoll mit eigenen Kompositionen.


    Sprecher: Dietmar Bär
    Argon
    1 CD, 1 Std. 10 Min.
    14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-4923-1
    ab 4 Jahren


    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Zippel wohnt nicht in einem hochherrschaftlichen Schloss, sondern als Türschlossgespenst im Türschloss der Altbauwohnung von Pauls Eltern. Als Paul das Gespenst eines Tages entdeckt, freunden die beiden sich an und haben viel Spaß miteinander. Dann soll das alte Türschloss ausgetauscht werden, weil es klemmt. Da ist – zippelzefix – guter Rat teuer. Katharina Thalbach kann hier alle Register ihres Könnens ziehen, und das bereitet ihr wie uns großes Vergnügen.

    Sprecherin: Katharina ThalbachHörbuch Hamburg / Silberfisch
    2 CDs, 2 Std. 23 Min.
    13 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7456-0003-2
    ab 6 Jahren


    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Mit Blick auf die Vielfalt der deutschsprachigen Literatur sei die Auflösung deutscher Kolonialherrschaft ein Verlust, deklamierte einst ein Literaturprofessor. Was sich damals kaum abzeichnete: dass die hiesige Literatur bald von den globalen Territorial-Erschütterungen profitieren würde. An der Spitze der deutschen Literatur schreiben seit Emine Sevgi Özdamar Autoren wie Terézia Mora, Sasa Stanisic, Feridun Zaimoglu, Maria Cecilia Barbetta.

    Oder Nino Haratischwili. Mit „Die Katze und der General“ hat Haratischwili viel gewagt und einen tragischen Stoff über Schuld und Sühne, Zauberwürfel und Glücksferne gebändigt. Die Sprecher der Hörbuchversion lesen diesen wuchtigen Roman ungekürzt in 1400 Minuten. Das sind etwa 24 Stunden Menschheitskunde zwischen Kaukasus und Berlin-Wedding.

    Sprecher: Valery Tscheplanowa, Torben Kessler, Peter Kaempfe, Luana Velis
    Hörbuch Hamburg / ARD Kulturradios
    4 mp3-CDs, 23 Std. 29 Min.
    30 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-95713-147-8

    Zum Anfang

    Aus allen Neuerscheinungen wählt die Jury besonders
    hörenswerte Hörbücher aus.

    Im September findet besonders David Foster Wallace Begeisterung bei unserer Jury. Er schaffte es bei hr2 mit einer ganzen Hörbox auf den ersten Platz. Bei den Kinder-Hörbüchern geht es dieses Mal um Freundschaft, Tiere und die Kakerlakenbande.


    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die Hörbox enthält den Essay »Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur üblen Sache« (1984) und die ebenso bösen wie humorvollen Reportagen »Der große rote Sohn« (1998) über die US-Pornoindustrie und »Am Beispiel des Hummers« (2004) über das Maine Lobster Festival. Die Rede »Das hier ist Wasser« (2005) gibt es einmal in der deutschen Übersetzung und im Originalton von Wallace selbst gelesen. Auch dank der gut gewählten Interpreten ist dies ein hervorragender (Hör)Einstieg in die Literatur des David Foster Wallace.

    Verlag: Roof Music / tacheles!
    Sprecher: Lars Eidinger, Moritz von Uslar, Christian Ulmen, David Nathan
    1 mp3-CD, 4 Std. 49 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86484-518-5

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Dies ist die Geschichte von Tish und Fonny, den beiden Schwarzen, die als Kinder schon in Harlem miteinander spielten und sich als Jugendliche in den 1970er-Jahren ineinander verliebten. Als Fonny zu Unrecht der Vergewaltigung bezichtigt und eingesperrt wird, beginnt ein fast aussichtsloser Kampf gegen eine von Rassismus geprägte Justiz. Constanze Becker interpretiert den ungekürzten Text mit großer Souveränität – mal eindringlich sensibel, mal schroff.


    Verlag: DAV / hr2-kultur
    Sprecherin: Constanze Becker
    5 CDs, 5 Std. 37 Min.
    22 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0637-8

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Diese zweisprachige Lyrik-Anthologie versammelt 94 der wichtigsten Stimmen der englischsprachigen Lyrik mit rund 230 Gedichten in Aufnahmen von 1889 bis heute im Originalton und in deutscher Übersetzung. Zu hören sind Poeten wie Dylan Thomas, William Butler Yeats, Gertrude Stein, Sylvia Plath, Samuel Beckett, Jack Kerouac, Margaret Atwood. Drei Jahre hat die Arbeit an dieser außergewöhnlichen Anthologie gedauert, für die einige Gedichte zum ersten Mal oder auch neu ins Deutsche übertragen wurden.

    Verlag: Der Hörverlag
    Sprecher: Bibiana Beglau, Wolfram Koch, Axel Milberg, Jan Wagner, Alissa Walser, Martin Wuttke, u.v.a.
    13 CDs, 14 Std. 44 Min.
    99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2141-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    1799 bis 1804 bereiste Alexander von Humboldt die amerikanischen Tropen. In seinen »Amerikanischen Reisetagebüchern« hielt er seine Eindrücke fest. Eine Auswahl der emphatischsten Beschreibungen stellte der Humboldt-Experte Ottmar Ette zusammen. So sorgsam die Auswahl, so angenehm werden die Texte von Frank Arnold in diesem wertvoll gestalteten Hörbuch interpretiert. Es sind wunderbare Zeugnisse für die unvoreingenommene Neugier und das teilnehmende Interesse Humboldts.

    Verlag: AudiobuchSprecher: Frank Arnold
    3 mp3-CDs, 14 Std.
    39,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-95862-080-3


    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die Erzählung des bedeutenden Schriftstellers des Biedermeiers spielt in der Zeit des französischen Krieges. Auf einem Schloss an der Donau steigern sich die männlichen Bewohner in einen glühenden Franzosenhass hinein. Als aber ein einzelner Mann, offensichtlich ein Feind, auf dem Schloss auftaucht, reagieren die Männer ängstlich. Nur Lulu, die Tochter des Verwalters, preist die Kühnheit des Mannes. Der Text, der den Chauvinismus anklagt, wird mit klarer Stimme von Gabriel Schett vorgetragen.

    Verlag: Audiamo
    Sprecher: Gabriel Schett
    1 CD, 1 Std. 1 Min.
    9,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-903178-04-5

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die Schwestern Sylvie und Jules hängen sehr aneinander – vor allem, seit ihre Mutter gestorben ist. Doch dann reißt der Fluss, den sie so oft besuchen, Sylvie mit sich. Jules ist allein und verzweifelt, bis die kleine Füchsin Senna auftaucht. Sie sucht immer wieder Jules Nähe auf und vermittelt ihr eine wichtige Botschaft von Sylvie. Die magisch-poetische Geschichte über Verlust und Freundschaft wird sehr einfühlsam von Johann von Bülow interpretiert.

    Verlag: DAV
    Sprecher: Johann von Bülowab
    10 Jahren
    4 CDs, 4 Std. 43 Min.
    14,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0632-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Karate, der kleine Kakerlak, hat ein Problem: Eine putzwütige Menschenfrau will sein gemütliches Heim, ein schimmeliges Puppenhaus, vom Dachboden auf den Müll werfen. Karate will sein Zuhause zurück erobern. Ob ihm das gelingt? Zum Glück helfen ihm dabei der fröhliche Floh Sprungbein und die verträumte Kopflaus Liane. Die lustige Geschichte um den Kampf zwischen Schmuddel und Sauberkeit wird bezaubernd gelesen von Mechthild Großmann.

    Verlag: Argon
    Sprecherin: Mechthild Großmann; Musik: Jürgen Treyz; Illustration: Nikolai Renger
    ab 5 Jahren
    1 CD, 53 Min.
    8,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-4182-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Der alte Walprofessor treibt in der See und genießt sein Leben. Aber der kleine Waljunge Waldo bringt ihn auf eine Idee: Gemeinsam mit Sportsfreunden aus Jugendtagen organisiert er Olympische Spiele am Kap der Wale. Robbe, Pinguin und sogar eine Giraffe aus Afrika kommen und machen mit! Eine lustige Geschichte über einen Wettstreit, in dem der eigene Sieg bald nicht mehr wichtig ist – mit vielen guten Stimmen und Geräuschen kindgerecht umgesetzt.

    Verlag: Sauerländer Audio
    Sprecher: Christian Steyer, Otto Mellies, Jens Wawrczeck, Katharina Thalbach, Mechthild Großmann u.v.a.
    ab 4 Jahren
    1 CD, 53 Min.
    12,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-4921-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Zwei Kinder, ein Fuchs und jede Menge zu entdecken: Die Zwillinge Ben und Ella fallen bei einem Klassenausflug in ein Loch und landen in der Höhle von Jeremy Rotfuchs. Mit ihm durchstreifen sie den Wald und lernen die Besonderheiten jeder Jahres-, Tagesund Nachtzeit kennen. So viele Informationen Jeremy, Eichelhäher Enno und Co. auch für die jungen (und alten!) Hörer/innen parat haben, so unaufdringlich werden sie vermittelt. Das inspirierte und informative Booklet ist dazu eine ideale Ergänzung. Das ist alles schlau konzipiert, vom gesamten Sprecherensemble wunderbar gesprochen und allen Waldspaziergängern dringend ans Herz gelegt!

    Verlag: Headroom
    Sprecher: Julia Fritz, Francesco Schramm, Jean Paul Baeck u.a.
    ab 6 Jahren
    1 CD, 1 Std. 15 Min.
    12,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-96346-001-2

    Zum Anfang

    Jeden Monat wählt die Jury aus den Neuerscheinungen diejenigen aus, die sie für besonders hörenswert hält.
    Die Hörbuchbestenliste startet das neue Jahr mit Autoren wie Ernst Jandl und Juli Zeh und Stimmen wie Ulrich Noethen und Mechthild Großmann.

    Die Hörbuchbestenliste Januar als PDF herunterladen.
    Zur Übersicht der vergangenen Monate.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die deutsch-jüdische Dichterin Rose Ausländer (1901–1988) hat die deutsche Lyrik des 20. Jahrhunderts nachhaltig geprägt. Vertreibung und die Verfolgung ihres Volkes, aber auch Liebe, Leid, Trauer und Hoffnung sind die Themen ihrer Gedichte und Prosatexte. Ihre Sprache reicht von expressionistischemotional bis kühl-beherrscht. Die umfassende Auswahl, die Alicia Fassel mit Herz und Respekt rezitiert, bildet zusammen mit Jan Rohlfings Kompositionen ein wahrhaft bemerkenswertes Hörerlebnis.

    Griot
    Sprecherinnen: Alicia Fassel, Rose Ausländer; Musik: Jan Rohlfing
    1 CD, 1 Std. 4 Min.
    21,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-95998-019-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    In den 1950er Jahren wurden die Gedichte des Wieners Ernst Jandl (1925–2000) noch als Provokation empfunden. Erst in den 60er Jahren begannen sich erste schriftstellerische Erfolge einzustellen. Sein Werk, stets von dem Spiel mit der Sprache bestimmt, spannt einen Bogen von politischer Lyrik über Lautgedichte bis zur Komik. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der experimentellen Lyrik. In diesem Hörbuch trägt er selbst vor. Und wer könnte das besser als er – 32 Minuten Hörgenuss pur!

    DAV
    Autorenlesung
    1 CD, 32 Min.
    9,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0236-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    »Dienstbare Geister« erzählt von zwei Migrationsschicksalen: 1905 wandert eine junge Frau nach Kamerun aus und erzwingt ihren sozialen Aufstieg auch mit Gewalt. 2015 kommt ein junger Kameruner nach Deutschland; auch ihm gelingt der Aufstieg – durch beharrliche Selbstausbeutung. Die beiden Schicksale werden in diesem dialektischen Kunst-Stück parallel erzählt, in wechselnden Räumen und Zeitebenen. Höchst aktuell.

    Hörspielpark / WDR / BR / Dlf Kultur / mdr / Ruhrtriennale / Maxim Gorki Theater Berlin
    Sprecher: Sandra Hüller, Olivier Djommou u.v.a.
    2 CDs, 1 Std. 46 Min.
    16 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-941998-68-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Das Szenario, das Juli Zeh in ihrem Roman entwirft, spielt im Jahr 2025. Die Menschen stehen dem politischen Geschehen gleichgültig gegenüber, sind desillusioniert und pragmatisch. Britta, die Protagonistin des Romans, ist Gründerin des lukrativen Unternehmens »Brücke«, das potenzielle Selbstmörder als Attentäter vermittelt. Als ein Attentat geschieht, das nicht von Brittas Firma ausgeht, gerät ihre Welt aus den Fugen und ihr Leben in Gefahr. Sehr spannend gelesen von Ulrike C. Tscharre.

    Der Hörverlag
    Sprecherin: Ulrike C. Tscharre
    6 CDs, 6 Std. 55 Min.
    19,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2715-5

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Mit »Wir werden erwartet« schließt der Zyklus um Ulla Hahns Romanheldin Hilla Palm, deren Lebensgeschichte deutlich autobiografische Züge trägt. Hilla ist in diesem vierten Buch in den 60er Jahren angekommen. Zusammen mit ihrem Freund Hugo bricht sie auf in ein neues Leben. Als Hugo stirbt, wendet sich Hilla der Kommunistischen Partei zu, um sich schließlich wieder abzuwenden. Dass die Autorin die Geschichte Hillas selbst liest, verleiht ihr besondere Authentizität.

    Der Hörverlag
    Autorenlesung
    4 CDs, 4 Std. 24 Min.
    27,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2687-5

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Der herzensgute Erdling Nummer 13 (halb Mensch, halb Fuchs und etwas Hase) lebt in einem Heim für »widerspenstige und missratene Geschöpfe«, wo ihm übel mitgespielt wird. Zum Glück gibt es da noch Trixie, ein Vögelchen mit verstümmeltem Gefieder. Zusammen schmieden sie Fluchtpläne und kommen einem unglaublichen Geheimnis auf die Spur. Und Mechthild Großmann gibt jedem der »missratenen Geschöpfe« mit ihrer tiefen, eindringlichen Stimme Individualität.

    Hörbuch Hamburg /
    Silberfisch
    Sprecherin: Mechthild Großmann
    ab 10 Jahren
    5 CDs, 6 Std. 28 Min.
    14,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86742-343-4

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die 16-jährige Aza hat ständig Angst, krank zu werden. Ihre Zwangsstörung verursacht Horrorvisionen und Panikattacken. Wie sie lernt, mit ihrer Krankheit zu leben, erzählt der neue Roman von John Green, der zugleich eine Geschichte über Familie, Freundschaft und Liebe ist. Wir können Azas Leben unter Zwang mit all ihren »Gedankenspiralen« gut nachvollziehen und mitfühlen. In der Hörfassung glänzt Birte Schnöink, die der Ich-Erzählerin ihre jugendlich frische Stimme gibt.

    Hörbuch Hamburg /
    Silberfisch
    Sprecherin: Birte Schnöink
    ab 14 Jahren
    6 CDs, 7 Std. 10 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86742-397-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Bei einer Schullesung wird Kim mit Schrecken klar: Das Buch handelt von ihr! Vergeblich bittet sie die Autorin, das Buch umzuschreiben, denn es geht gar nicht gut aus. Ihre beste Freundin Petrowna kommt zudem überhaupt nicht darin vor, worüber diese ziemlich sauer ist. Petrowna ergreift die Initiative und beginnt den Roman umzuschreiben, was Kim, die gar nicht gern liest, in Zugzwang bringt. Jasna Fritzi Bauer versteht es hervorragend, uns Kims Nöte authentisch und überzeugend zu vermitteln.

    Hörbuch Hamburg / Silberfisch
    Sprecherin: Jasna Fritzi Bauer
    ab 12 Jahren
    3 CDs, 3 Std. 36 Min.
    14,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86742-348-9

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Von Caspar David Friedrich und Menzel bis Warhol, Baselitz, Fruhtrunk, Grützke, von Goethe über Benn und Enzensberger bis Schlingensief: Höchst anregend, oft aufregend sind die in den letzten zwanzig Jahren verfassten Texte zur Kunst und Literatur, zu Künstlern und Literaten des 19. und 20. Jahrhunderts, die der kundige, entdeckungs- und revisionsfreudige Autor, Kritiker, Kunsthistoriker und Kunsthändler Florian Illies in seinem jüngsten Buch »Gerade war der Himmel noch blau« versammelt. Ulrich Noethen übermittelt sie uns wie aus dem eigenen Herzen gesprochen.

    DAV
    Sprecher: Ulrich Noethen
    4 CDs, 5 Std. 21 Min.
    19,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0242-4

    Zum Anfang

    Jeden Monat wählt die Jury aus den Neuerscheinungen diejenigen aus, die sie für besonders hörenswert hält. Im Februar vereint sie die Werke des Schweizer Dichters Conrad Ferdinand Meyer und des Ex-Punkers Schorsch Kamerun.

    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Balladen wie "Die Füße im Feuer" von Conrad Ferdinand Meyer (1825 – 1898) sind wohl einigen bekannt. Wie umfang- und abwechslungsreich das lyrische Werk des Schweizer Dichters ist, zeigt die vorliegende Höredition.

    Vorgetragen werden die Gedichte, deren stilistische Merkmale poetische Dichte und Knappheit
    sind, von unzähligen exzellenten Sprechern, dazu gibt es ein über 250 Seiten starkes, höchst lehrreiches
    Booklet, das einordnend kommentiert, informiert und zur Wieder-Entdeckung einlädt.

    Sprecher: Frank Arnold, Christian Brückner, Martina Gedeck u.v.a.
    Sinus
    6 CDs, 6 Std. 28 Min.
    52,80 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-905721-75-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Sänger, Regisseur und Hörspielmacher Schorsch Kamerun  (* 1963), ehemals Punker, setzt sich in seinen Werken immer wieder mit dem Establishment auseinander.

    "Katastrophenstimmung – eine Oper zum Weglaufen", so lautet der Titel des Theaterstücks, das als Vorlage für sein Hörspiel "Kreiskolbenmotorhase" diente. In lose aneinander gereihten Szenen wird eine Gesellschaft der Beliebigkeit, für die nichts mehr Bedeutung hat, in einer Art Endzeit-Oper überaus hörenswert in Szene gesetzt.

    Sprecher: Schorsch Kamerun, Rosemary Hardy, Carlotta Freyer u.a.
    Hörspielpark / WDR
    1 CD, 48 Min.
    10 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-941998-70-4

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Peter Walther, der Biograph Hans Falladas (1893 – 1947), hat durch intensive Recherche 77 teils nur in Zeitschriften veröffentlichte, vergessene und unveröffentlichte Erzählungen Falladas gesammelt und herausgegeben: Geschichten, die uns den Autor der Neuen Sachlichkeit wiedererkennen, aber auch neu entdecken lassen.

    Zwanzig Erzählungen aus dieser Sammlung liest uns Ulrich Noethen vor – mit gewohnter Meisterlichkeit.

    Sprecher: Ulrich Noethen
    Hörbuch Hamburg /
    Osterwold / hr2-kultur
    5 CDs, 5 Std. 54 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86952-394-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Spätestens seit ihrer Ausstellung "The Artist Is Present" im New Yorker MoMA, in der sie dem Betrachter
    unbeweglich und stumm gegenüber saß, ist die serbische Perfomance-Künstlerin Marina Abramovic
    weltberühmt. In ihrer Autobiografie blickt sie auf sieben Jahrzehnte ihres Lebens zurück – von ihrer
    Kindheit in Jugoslawien bis hin zu ihren jüngsten Aktionen.

    Wiebke Puls, von der Künstlerin tief beeindruckt,
    erfüllte sich mit der Lesung einen Herzenswunsch und beschert uns 13 Stunden Hörgenuss.

    Sprecherin: Wiebke Puls
    Hörbuch Hamburg /
    Osterwold / hr2-kultur
    5 CDs, 5 Std. 54 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86952-394-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Im Nationalsozialismus war politisches Kabarett lebensgefährlich. Viele Kabarettisten erhielten Berufsverbot oder kamen in Konzentrationslager. Andere versuchten sich anzupassen, um der Verfolgung zu entgehen.

    In Originalaufnahmen von einst und heute, u.a. mit Werner Finck und Fritz Grünbaum, mit klugen Kommentaren und reichlich Hintergrundmaterial veranschaulicht Feature- und
    Hörspielautor Stephan Göritz die Geschichte des Kabaretts dieser Epoche.

    Sprecher: Werner Finck, Kurt Gerron, Gisela May u.a.
    duo-phon-records / Dlf Kultur
    2 CDs, 2 Std. 2 Min.
    16,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-93712722-4

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die berüchtigte im Londoner Untergrund lebenden Rattenbande "Ratzis" hat sich einen perfiden Plan ausgedacht. Die Ratzis wollen die Queen lächerlich machen, indem sie ein Foto von ihr im Nachthemd veröffentlichen. Durch Zufall erfährt Shylo, das ängstlichste aller Kaninchen, davon und beschließt, etwas dagegen zu unternehmen.

    Diese spannende und mit reichlich britischem Humor
    gewürzte Geschichte liest Peter Lohmeyer mit perfektem Augenmaß für den Text.

    Sprecher: Peter Lohmeyer
    Hörcompany
    2 CDs, 2 Std. 2 Min.
    16,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-93712722-4

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    "Über den wilden Fluss" erzählt die Vorgeschichte zu Philip Pullmans Welterfolg "Der goldene Kompass". Der elfjährige Malcolm erfährt eher zufällig von einem geheimnisvollen Baby, das von bösen Mächten verfolgt wird und offenbar in großer Gefahr schwebt. Malcolm beschließt, die kleine Lyra – Pullman-Fans kennen sie aus der Kompass-Trilogie – zu beschützen und flieht mit ihr "über den
    wilden Fluss".

    Rufus Beck, der sich in Pullmans Welt bestens auskennt, liest wie immer packend.

    Sprecher: Rufus Beck
    Hörbuch Hamburg /
    Silberfisch
    ab 14 Jahren
    13 CDs, 15 Std. 54 Min.
    25 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86742-382-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Fuchs und Hase, die beiden Erzfeinde, sind hier beste Freunde, die sogar zusammen wohnen. Damit das Einschlafen nicht so eintönig wird, helfen sie sich dabei mit den verrücktesten Ideen: Z.B. versuchen sie wie Fledermäuse zu schlafen und hängen sich kopfüber in einen Baum. So können sie allerdings die Augen schlecht schließen, also: lieber wieder ins gemütliche Bett, wo sie tatsächlich sofort tief und fest schlafen.

    Jodie Ahlborn liest diese Einschlafgeschichten mit passend sanfter Stimme.

    Sprecherin: Jodie Ahlborn
    Hörcompany
    ab 4 Jahren
    1 CD, 1 Std. 10 Min.
    12,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-945709-54-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Generationen von Kindern hat Johanna Spyri mit "Heidi" gefesselt und gerührt. Nun hat Alexa Hennig von Lange die Story neu erzählt, indem sie sie in unsere Zeit verlegt und vom Staub des 19. Jahrhunderts befreit.

    Isla (so heißt Heidi hier) wird gegen ihren Willen zu ihrem muffeligen Opa in die Berge abgeschoben, weil ihre Mutter ohne Isla Ferien machen will. Der Alte ist wortkarg, wenn er mal was sagt, meckert er an ihr herum oder schimpft über Islas Mutter. Dann trifft Isla Peter aus dem Dorf im Tal, schlagartig ändert sich alles – so kann es kommen.

    Auch heute noch regt diese hörenswerte Geschichte zum Nachdenken an.

    Autorenlesung
    Hörbuch Hamburg /
    Silberfisch
    2 CDs, 2 Std. 44 Min.
    12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86742-796-8

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die bereits mit 39 Jahren verstorbene Schriftstellerin Flannery O'Connor zählt trotz ihres relativ kleinen literarischen Werkes zu den anerkanntesten Autorinnen der USA. Engstirnigkeit, Krieg, Flucht und Rassismus sind die Themen ihrer zwei Romane und ihrer Kurzgeschichten – heute so aktuell wie damals.

    Als Hörbuch erscheint eine Auswahl ihrer Erzählungen erstmals in deutscher Sprache, von Nina Petri mit viel Sinn für den schwarzen Humor und die grotesken Charaktere und Situationen gelesen.

    Sprecherin: Nina Petri
    Arche

    4 CDs, 5 Std. 19 Min. 22 Euro (unverb. Preisempf.) ISBN 978-3-7160-2772-1
     

    Zum Anfang

    Jeden Monat wählt die Jury aus den Neuerscheinungen diejenigen aus, die sie für besonders hörenswert hält. Im März sind das zwei große alte Männer und gleich drei faszinierende Frauen.

    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Eine der bedeutendsten Vertreterinnen der italienischen Literatur des 20. Jahrhunderts kommt hier in fünf Langerzählungen zu Wort: Natalia Ginzburg (1916 1991).

    In einfacher, schnörkelloser Sprache erzählt sie hier von bitteren Erfahrungen und verfehlten Hoffnungen in Familien und Partnerschaften. Den Sprechern gelingt es vortrefflich, die Beiläufigkeit Ginzburgs, "ihre rührende Leidenschaft fürs Konkrete", wie Italo Calvino es nannte, zu transportieren.

    Sprecher: Marit Beyer, Luise Wunderlich, Lutz Magnus
    Der Diwan
    4 CDs, 4 Std. 20 Min.
    22 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-941009-20-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die von Siegfried Unseld 1988 getroffene Auswahl aus den über 2 000 Gedichten Bert Brechts zeigt einen Querschnitt seines lyrischen Schaffens.

    Die Gedichte werden von Katharina Thalbach und Sylvester Groth zu Gehör gebracht. Als engagierte Interpreten verleihen die beiden Sprecher mit ihren sehr unterschiedlichen, aber jeweils eindringlichen Stimmen den Brecht'schen Gedichten ihre ganz persönliche Note: nachdenklich, empathisch und manchmal mit einem kleinen Augenzwinkern. 

    DAV
    3 CDs, 3 Std. 5 Min.
    19,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0407-7 

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die bereits mit 39 Jahren verstorbene Schriftstellerin Flannery O'Connor zählt trotz ihres relativ kleinen literarischen Werkes zu den anerkanntesten Autorinnen der USA. Engstirnigkeit, Krieg, Flucht und Rassismus sind die Themen ihrer zwei Romane und ihrer Kurzgeschichten – heute so aktuell wie damals.

    Als Hörbuch erscheint eine Auswahl ihrer Erzählungen erstmals in deutscher Sprache, von Nina Petri mit viel Sinn für den schwarzen Humor und die grotesken Charaktere und Situationen gelesen.


    Arche
    4 CDs, 5 Std. 19 Min.
    22 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7160-2772-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    In "Licht im August" des Nobelpreisträgers William Faulkner (1897-1962) werden aus wechselnden Erzählperspektiven und mithilfe der damals neuen Technik des Bewusstseinsstroms drei sich verwebende Lebenswege geschildert: Die Schicksale von Lena Grove, Joe Christmas und Gail Hightower kreuzen sich in dem fiktiven Städtchen Jefferson.

    Hier ist der Roman opulent und berauschend von Regisseur Walter Adler mit Musik von Pierre Oeser und fast 70 Sprechern als Hörspiel inszeniert.

    Sprecher: Ulrich Matthes, Yohanna Schwertfeger, Tom Schilling u.v.a.
    Hörbuch Hamburg / SWR2
    8 CDs, 7 Std. 26 Min.
    24 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-95713-066-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    In Irmgard Keuns 1937 in Holland erschienenem Roman "Nach Mitternacht" wird anhand von zwei Tagen im Frankfurt des Jahres 1936 das sich immer mehr verdichtende Klima der Angst während des Naziregimes geschildert. Sanna und ihre Freunde werden in wenigen Stunden vor die Entscheidung gestellt, sich anzupassen oder einen Weg in die Emigration zu wählen.

    Das Hörspiel ist äußerst spannend inszeniert, Sprecher und Musik lassen die bedrohliche Atmosphäre wirken.

    Sprecher: Lisa Wagner, Hans Peter Hallwachs u.v.a.
    DAV / rbb kulturradio 2 CDs, 1 Std. 36 Min.
    16,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0189-2  

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Amadeus, Amadeus! In spannendem Zusammenklang aus einem Hörspiel, das vom Leben Mozarts erzählt, aus seiner Musik und aus Erklärungen des Komponisten Henrik Albrecht – der uns darlegt, was Komponieren überhaupt bedeutet, was eine Oper ist, wie ein Musikstück entsteht - wird den kleinen (und auch großen Hörern) der musikalische Superstar des 18. Jahrhunderts gegenwärtig.

    Stimmungsvoll, lehrreich und lustvoll zugleich.

    Sprecher: Henrik A. M. Simonischeck, Jakob Roden u.a.
    Headroom
    1 CD, 1 Std. 20 Min.
    12,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-9421-7588-3
    ab 8 Jahren

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die berühmte Geschichte beginnt auf Lummerland, wo eines Tages der kleine Jim in einem Paket ankommt und in Lukas den besten Freund findet. Als die Insel zu klein wird, ziehen unsere Helden mit Lokomotive Emma, die fantastischerweise schwimmen und fliegen kann, in die Welt. Sie begegnen den wundersamsten Gestalten und erleben so manches Abenteuer.

    Die ungekürzte Lesung trägt Christoph Maria Herbst mit warmer Stimme vor, wir würden ihr gern noch viel länger als sieben Stunden lauschen.

    Hörbuch Hamburg / Silberfisch
    6 CDs, 7 Std. 15 Min.
    19,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86742-395-3
    ab 6 Jahren

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Allerliebste Reime sind auf dieser CD versammelt. Für jede Situation etwas: zum Lachen, zum Trösten, zum Schlafen oder für andere Alltagssituationen mit Kindern. Sie reizen zum Mitsingen, Mittrampeln, Klatschen und Fröhlich-und-Lustig-Sein. Und nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern (und Großeltern) werden von der guten Laune angesteckt.

    Zauberhaft präsentiert von Jodie Ahlborn und Julian Greis.

    Hörcompany
    1 CD, 40 Min.
    12,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-945709-61-0
    ab 3 Jahren

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Lauter Träumer: Im November 1918 ruft der Journalist Kurt Eisner in München den Freistaat Bayern aus, drei Monate später wird er ermordet. An der Spitze der neuen Räterepublik stehen Literaten: der Schriftsteller Gustav Landauer, der spätere Dramatiker Ernst Toller und der Dichter Erich Mühsam. Sie wollen eine Revolution im Kopf. Sie scheitern an der blutigen Wirklichkeit.

    Wir hören die unglaubliche Geschichte von einem Aufstand der Träumer, hundert Jahre später, mit Staunen.

    Sprecher: Axel Milberg u.v.a.
    DAV / Bayern 2
    4 CDs, 4 Std. 21 Min.
    19,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0241-7


    Zum Anfang

    Jeden Monat wählt die Jury aus den Neuerscheinungen diejenigen aus, die sie für besonders hörenswert hält. Im April lohnt sich ein Blick in die Vergangenheit, von der DDR bis hin zu Lessings Zeiten.

    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    »Ich finde Paris abscheulich […], für mich war Paris immer die hässlichste Stadt, die ich kenne.« Peter Simonischek und Michael König bringen Thomas Bernhards »Städtebeschimpfungen« von A wie Altaussee bis W wie Wien zu Gehör, der eine als leidenschaftlicher Interpret Bernhardscher Tiraden, der andere als Kommentator und als Interpret der antwortenden Vertreter der verunglimpften Orte. Ein höchst unterhaltsames Vergnügen, das nicht selten zu spontanem Auflachen einlädt.

    Der Hörverlag / hr2-kultur / Bayern 2 / ORF
    Sprecher: Peter Simonischek, Michael König
    3 CDs, 3 Std. 8 Min.
    18 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2689-9

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die Tetralogie »Das Ende der Paraden« von Ford Madox Ford (1873 – 1939) ist ein wenig bekanntes Werk der Moderne, das Klaus Buhlert als fesselndes siebenteiliges Hörspiel inszeniert hat. Erzählt wird die Geschichte des Ehekriegs zwischen dem Gentleman Tietjens, gesprochen von Felix Goeser, und seiner Frau Sylvia. Hier brilliert Bibiana Beglau in der Personifizierung von Bosheit und Hass. 1914 meldet sich Tietjens als Freiwilliger und tauscht den privaten Krieg gegen den globalen.

    Der Hörverlag / Bayern 2
    Sprecher: Felix Goeser, Bibiana Beglau, Jens Harzer, u.a., Bearbeitung und Regie: Klaus Buhlert
    7 CDs, 5 Std. 52 Min.
    30 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2504-5

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Wenn jemand das Ministerium für Staatssicherheit der DDR anrief, wurde ein Tonband angeschaltet: Die Stasi nahm jeden Anruf auf. Die Hörspielcollage von Andreas Ammer und FM Einheit mit Originalaufnahmen dieser Aufzeichnungen setzt dabei nicht auf Voyeurismus, sondern liefert ein Abbild des Lauschapparates der DDR. Atmosphärisch verdichtet werden die Gesprächsausschnitte – Hinweise auf Vergehen, Beschwerden und Anfragen – durch Musik- und Geräuschkompositionen der Autoren.

    Der Hörverlag / WDR
    Originaltonhörspiel
    1 CD, 53 Min.
    14,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2878-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    In »Licht im August« des Nobelpreisträgers William Faulkner (1897 – 1962) werden aus wechselnden Perspektiven und mithilfe der damals neuen Erzähltechnik des Bewusstseinsstroms drei sich verwebende Lebenswege geschildert: Die Schicksale von Lena Grove, Joe Christmas und Gail Hightower kreuzen sich in dem fiktiven Städtchen Jefferson. Hier ist der Roman opulent und berauschend von Regisseur Walter Adler mit Musik von Pierre Oeser und fast 70 Sprechern als Hörspiel inszeniert.

    Hörbuch Hamburg / SWR2
    Sprecher: Ulrich Matthes, Yohanna Schwertfeger, Tom Schilling u.v.a.
    8 CDs, 7 Std. 26 Min.
    24 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-95713-066-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Aus verschiedenen Perspektiven entsteht in dieser Hör-Biografie ein Bild des Schriftstellers und vielseitigen Gelehrten Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781). Ein Vorwort des Biografen Dieter Hilderbrandt stimmt die Hörer ein, Peter Kaempfe verbindet als Sprecher Interviews, Zitate und Korrespondenz zwischen Eva König (Julia Nachtmann), der späteren Ehefrau Lessings, und dem Gelehrten (Jürgen Uter). »Fachlich und akustisch hervorragend« urteilt die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste.

    MultiSkript
    Sprecher: Peter Kaempfe, Julia Nachtmann, Jürgen Uter
    3 CDs, 2 Std. 53 Min.
    19,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-942878-20-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Diese Geschichte spielt in der DDR des Jahres 1977. Als Gertrude in Inas Klasse kommt, ist Ina fasziniert von dem Mädchen, das Westklamotten trägt. Doch weil Gertrudes Eltern einen Ausreiseantrag gestellt haben, wird sie in der Schule schikaniert und Inas Mutter verbietet ihrer Tochter sogar den Umgang mit der Neuen. Dennoch lassen sich die beiden Mädchen in ihrer Freundschaft nicht beirren. Eine sehr authentische Geschichte, die ebenso wahrhaftig interpretiert wird.

    Sauerländer
    ab 9 Jahren
    Sprecherin: Natalie Belitski
    4 CDs, 4 Std. 40 Min.
    16,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-4911-8

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Katze Kitty erzählt von ihrem Leben mit ihrem Frauchen Emma, die ihr Lesen, Dichten und Denken beibringt. Als Emma in ein Pflegeheim kommt, ist Kitty auf sich gestellt und lernt nun als Streunerin ihr Leben zu bewältigen. Dabei helfen ihr die Straßenkatzen Flecki, Anusch und der weise Kater Bruno. Andrea Sawatzki liest den Roman der Erfolgsautorin Mirjam Pressler mit warmer, einschmeichelnder Stimme – ganz Kitty, möchte man sagen.

    DAV
    ab 10 Jahren
    Sprecherin: Andrea Sawatzki
    4 CDs, 4 Std. 21 Min.
    16,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0377-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    »Es war einmal vor einiger Zeit, und diese Zeit ist schon lange, lange her, etwa letzten Freitag…« Die Geschichten über Pu, den honigliebenden Bären von geringem Verstand begeistern seit über 90 Jahren Klein und Groß. Sein Erfinder Alan Alexander Milne (1882 – 1956) hatte mit diesem Buch fast sofort internationalen Erfolg. Katharina Thalbach liest die von Harry Rowohlt übersetzte Geschichte mit ihrer unvergleichlichen Stimme und gibt Pu und seinen Freunden die ihnen jeweils eigene Klangfärbung.

    Atrium audio
    ab 5 Jahren
    Sprecherin: Katharina Thalbach
    4 CDs, 4 Std. 21 Min.
    16,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0377-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    David Walliams erzählt die Geschichte eines Kriegsveteranen, der im Zweiten Weltkrieg Pilot der Royal Air Force war, und seinem Enkel Jack. Der Opa wird leider immer verwirrter und glaubt, er kämpfe immer noch gegen die Nazis. Als er eines Nachts ins Kriegsmuseum einbricht, um dort in eine alte Spitfire zu steigen, beschließen Jacks Eltern, den Opa in ein Altenheim zu stecken. Doch das Heim ist schlimmer als ein Kriegsgefangenenlager der Nazis, und die Leiterin führt Böses im Schilde. Jürgen von der Lippe verstellt gekonnt seine Stimme und verleiht so allen Figuren ein komisches Eigenleben, auch dem Kioskbesitzer Raj und der bösen Heimleiterin Miss Swine. So spannend erzählt er, dass man das Hörbuch, wenn es zu Ende ist, am liebsten noch einmal hören würde.

    Argon
    ab 10 Jahren
    Sprecher: Jürgen von der Lippe
    4 CDs, 4 Std. 40 Min.
    16,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-4154-9


    Zum Anfang

    Jeden Monat wählt die Jury aus den Neuerscheinungen diejenigen aus, die sie für besonders hörenswert hält. Den sommerlichen Frühling startet die Jury mit Hörbüchern von Wolfgang Herrndorf oder auch mit Peter Härtling.

    Für die Kinder wird es richtig spannend mit Krabat oder der Titanic.

    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

     

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Wolfgang Herrndorf konnte seinen Roman »Bilder deiner großen Liebe« nicht mehr vollenden. Das verrückte Mädchen Isa erzählt darin von ihrer Flucht aus der Anstalt und ihrer Wanderung quer durchs Land. Die großartige Sandra Hüller hat ausgewählte Passagen dieser »Road Novel« sprechend und singend zum Klingen gebracht. Sie hat sich die durchgeknallte Ich-Erzählerin Isa mit ihrer unverwechselbaren Stimme angeeignet und zum Leben erweckt: wild, übermütig, zärtlich, verzweifelt und traurig.

    Verlag: Roof Music / tacheles!
    Sprecherin & Gesang: Sandra Hüller
    1 CD, 1 Std. 11 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86484-486-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Das Feature über die Weimarer Republik, dem ersten demokratischen Staat auf deutschem Boden, zeigt in zahlreichen Originalaufnahmen von Politikern und Kulturschaffenden (Friedrich Ebert, Albert Einstein, Thomas Mann u.v.a.) die künstlerischen und politischen Debatten der Zeit, und auch, welche Rolle das Radio dabei spielte. Das alles wird kenntnisreich und eindrucksvoll kommentiert vom Literaturwissenschaftler Helmuth Kiesel und dem Historiker Ulrich Herbert.

    Verlag: Der Hörverlag /
    hr2-kultur
    Sprecher: Birgitta Assheuer, Torben Kessler, Gergana Muskalla, Moritz Pliquet
    2 CDs, 2 Std. 44 Min.
    18 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2880-0

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    James Baldwin (1924 – 1987) erzählt in seinem Debütroman »Von dieser Welt« eine Familiengeschichte, die beispielhaft für viele afroamerikanische Familien der 1930er Jahre steht. Rassenhass, religiöser Fanatismus und Armut bestimmen das Leben des 14-jährigen John. Kunstvoll in den Rahmen eines baptistischen Gottesdienstes eingebunden, werden die Geschichten der Familienmitglieder einer Harlemer Großfamilie geschildert. Wanja Mues interpretiert dieses Stimmengefüge mit Bravour.

    Verlag: DAV / SWR2
    Sprecher: Wanja Mues
    6 CDs, 8 Std.
    22 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0409-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Mit Augenzwinkern und Feingefühl liest der Theaterschauspieler Markus Hoffmann Peter Härtlings letztes Buch vor. Es erschien etwa sieben Monate nach Härtlings Tod im Juli 2017 und ist ein Roman über die Mühsal des Alters: Voller Melancholie, aber auch voller Komik erzählt es von dem grantelnden Einzelgänger Johannes Wegener, der lernt zu akzeptieren auf andere, fremde und freundliche, Menschen angewiesen zu sein, um schließlich auch versöhnt Abschied nehmen zu können.

    Verlag: Jumbo / GoyaLIT
    Sprecher: Markus Hoffmann
    4 CDs, 5 Std. 47 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8337-3872-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    »Ich finde Paris abscheulich […], für mich war Paris immer die hässlichste Stadt, die ich kenne«. Peter Simonischek und Michael König bringen Thomas Bernhards »Städtebeschimpfungen« von A wie Altaussee bis W wie Wien zu Gehör, der eine als leidenschaftlicher Interpret Bernhardscher Tiraden, der andere als Kommentator und als Interpret der antwortenden Vertreter der verunglimpften Orte. Ein höchst unterhaltsames Vergnügen, das nicht selten zu spontanem Auflachen einlädt.

    Verlag: Der Hörverlag /
    hr2-kultur / Bayern 2 /
    ORF
    Sprecher: Peter Simonischek, Michael König
    3 CDs, 3 Std. 8 Min.
    18 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2689-9

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Vielleicht ist er Deutschlands bester Reporter und journalistischer Porträtkünstler – und ein ausgezeichneter Interpret eigener Texte, diesmal allesamt aus Zeitungen, erschienen in den zurückliegenden Jahren. Benjamin von Stuckrad-Barre liest klar, sonor, konzentriert, mit klugen Akzenten und gekonnter Rhetorik. In cooler Expressivität und mit genialem Sinn für Konstellationen erfasst er Personen und Situationen verblüffend präzise. Er beleuchtet selbst scheinbar Altbekanntes völlig neu: ob bei Boris Becker, Rainald Goetz, Helmut Dietl, Walter Kempowski, Ferdinand von Schirach, Jörg Fauser, in Los Angeles oder Berlin. So entsteht ein gelesenes Gruppenporträt der deutschen Gesellschaft nach der Jahrtausendwende.

    Verlag: Roof Music / tacheles!
    Autorenlesung
    5 CDs, 5 Std. 57 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86484-480-5

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Der vielfach ausgezeichnete Roman von Otfried Preußler über die unheimliche Mühle, dessen Meister sich den dunklen Mächten verschrieben hat und denen auch Krabat und die elf Müllerburschen anfangs verfallen, liegt erstmals in ungekürzter Fassung als Hörbuch vor. Felix von Manteuffels Krabat ist voller Neugierde: Er liest den Text, als ob er ihn neu entdecken würde, als ob auf jeder Seite wieder alles möglich wäre – äußerst fesselnd und lustvoll, das Magische der Geschichte zum Klingen bringend.

    Verlag: DAV
    ab 10 Jahren
    Sprecher: Felix von Manteuffel
    6 CDs, 7 Std. 25 Min.
    19,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0501-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Der 12-jährige Jimmy erkundet zusammen mit seinem Freund Omar jeden Winkel der Titanic auf der Reise nach Amerika im Jahr 1912. Als das Schiff einen Eisberg rammt, versucht Jimmy Familie und Freunde in Sicherheit zu bringen. Dabei erweist sich seine Erkundung der Titanic als sehr nützlich. Realitätsnah und mit großer Sachkenntnis wird hier das Leben auf einem Schiff beschrieben. Untermalt von einem atmosphärisch dichten Soundtrack liest Rainer Strecker diese packende Geschichte.

    Verlag: DAV
    ab 8 Jahren
    Sprecher: Rainer Strecker
    2 CDs, 1 Std. 44 Min.
    12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0455-8

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die Geschwister Martha, Mikkel und Matz müssen die Sommerferien bei ihrer Oma verbringen, die sie nicht einmal kennen. Vor allem Martha fällt es schwer, sich an das abgelegene Haus ohne Internetanschluss und Telefon und an die barsche Art der Oma zu gewöhnen. Eines Tages schleicht jemand ums Haus. Nun müssen sich Oma und Enkel zusammenraufen. Wie ihnen das gelingt, erzählt Kirsten Boie sehr überzeugend und Julia Nachtmann interpretiert die Geschichte überaus lebendig.

    Verlag: Jumbo
    ab 5 Jahren
    Sprecherin: Julia Nachtmann
    4 CDs, 5 Std. 48 Min.
    15 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8337-3840-1

    Zum Anfang

    Zum Anfang

    Jeden Monat empfiehlt hr2-kultur die besten Neuerscheinungen unter den Hörbüchern.

    Die Jury:
    Hans Altenhein, Dieter Anschlag, Helmut Böttiger, Roswitha Budeus-Budde, Georg Cadeggianini, Alexander Cammann, Birte Carstensen, Michael Cerha, Hans-Heino Ewers, Volker Hage, Hauke Hückstädt, Elmar Krekeler, Anna Mikula, Diemut Roether, Jan Uwe und Regine Rogge, Wolfgang Schneider, Monika Steinkopf, Monika Trapp, Florian Welle, Wolfgang Werth

    Eine Initiative des Börsenblatts. Magazin für den Deutschen Buchhandel und des Hessischen Rundfunks. Mit Unterstützung vom Literaturhaus Frankfurt.

    Hessischer Rundfunk
    hr2-kultur
    Literatur und Hörspiel
    Stichwort: Hörbuch
    D-60222 Frankfurt am Main
    E-Mail: hr2@hr.de
    Zurück zur Startseite: www.hr2-kultur.de

    Redaktion:
    Hans Sarkowicz
    Torsten Casimir
    Dorothee Meyer-Kahrweg
    Oliver Körting (Online)
    Klaudija Schnödewind (Online)
    Alexandra Müller-Schmieg (Online)
    Matthias Grimm (Online)

    Zum Anfang
    Zum Anfang

    Aus allen Neuerscheinungen wählt die Jury besonders hörenswerte Hörbücher aus.

    Poetisch, rhythmisch und historisch geht’s in den Juni. Bei den Kindern werden diesen Monat mit viel Witz und Spannung digitale Themen und auch das Liebesleben der Tiere angesprochen.


    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Jan Wagners Hörspieldebüt erzählt vom Goldrausch – vom Lockruf des Goldes – und gedeiht dabei selbst zum Hör-Rausch. Rhythmisch, poetisch, mit einem großartigen Sprecherensemble besetzt, entfaltet sich unter der Regie von Leonhard Koppelmann und der Musik von Sven-Ingo Koch die Revue der armen Schlucker, skrupellosen Gierschlünde, der Betrogenen und der Betrüger, der Huren und Händler und der um ihrer aller Seelenheil besorgten Missionare.

    Verlag: Der Hörverlag /
    DLF / SWR2
    Sprecher: Mechthild Großmann, Heikko Deutschmann u.a.
    1 CD, 1 Std. 24 Min.
    18 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2957-9

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Das Buch des Prix-Goncourt-Preisträgers 2017 schildert mit spitzer Feder, wie Hitler gleich nach der »Machtergreifung« damit begann, Großindustrielle und ausländische Staatsführer für seine Absichten einzuspannen – bis hin zum sogenannten Anschluss Österreichs an Hitler-Deutschland. Im scheinbar Nebensächlichen findet Vuillard Indizien eines planmäßigen Vorgehens. Michael Rotschopf gelingt es im Hörbuch vortrefflich, den satirischen Blick und den süffisanten Ton des Buches wiederzugeben.

    Verlag: speak low
    Sprecher: Michael Rotschopf
    1 mp3-CD, 2 Std. 57 Min.
    18 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-940018-50-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die Autorin rekonstruiert anhand von Tagebüchern, Briefen und anderen Zeugnissen Flucht- und Lebensgeschichten jüdischer Emigrantinnen. Eindringlich lesen die beiden Sprecherinnen, wie der Alltag unter schwierigsten Bedingungen bewältigt werden muss: Pässe, Aus- und Einreisepapiere beschaffen, wo Schiffskarten und finanzielle Unterstützung herbekommen? Das alles wird nicht aus der Sicht eines Historikers, sondern mit dem spezifisch Blick der Frauen selbst beschrieben.

    Verlag: Der Diwan
    Sprecherinnen: Marit Beyer, Luise Wunderlich
    5 CDs, 6 Std. 10 Min.
    24,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-941009-50-9

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Der satirische Gesellschaftsroman über Habgier und Geltungssucht rankt sich um die willensstarke und ehrgeizige Becky, die aus eher bescheidenen Verhältnissen stammt, und um eine Tochter aus gutem Hause, die zwar gutmütige, aber einfältige und gesellschaftlich linkische Amely. In der Hörspielfassung von Thackereys Klassiker (erschienen 1847/48) brilliert Leonard Steckel als Erzähler, der das stattliche Personal der Geschichte und die vielen Erzählstränge pointiert zusammenhält.

    Verlag: DAV / SWR2
    Sprecher: Leonard Steckel, Marianne Kehlau u.v.a.; Regie Gert Westphal
    5 CDs, 4 Std. 53 Min.
    19,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0408-4

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Pünktlich zum 200. Geburtstags von Karl Marx erschien im Mai das vorliegende Hörbuch, das die Beziehung des Philosophen und Gesellschaftstheoretikers und seiner Frau mittels ihrer Briefe beleuchtet. Auch noch nach vielen Ehejahren ist der Ton der Briefe leidenschaftlich und liebevoll, was von den beiden Sprechern eindrucksvoll zum Klingen gebracht wird. Peter Kaempfe liefert als Zitator und Erzähler mit seiner warmen Stimme Hintergrundinformationen aus dem Leben von Jenny und Karl Marx.

    Verlag: MultiSkript
    Sprecher: Anne Moll, Douglas Welbat, Peter Kaempfe
    1 CD, 1 Std. 18 Min.
    12,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-942878-22-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Vladimir Nabokovs Kriminalgroteske "Verzweiflung" handelt von dem windigen Schokoladenfabrikanten Hermann Karlowitsch, der im arbeitslosen Herumtreiber Felix seinen perfekten Doppelgänger erkennt. Was macht man mit so einem Doppelgänger? Klar, man bringt ihn um, damit man als vermeintlich Toter die eigene Lebensversicherung einstreichen kann. Aber die Welt ist nicht so, wie sie Hermann in seiner prahlerischen Selbstherrlichkeit wahrnimmt. »Verzweiflung«, entstanden im Berliner Exil 1932, ist ein Meisterwerk in der Technik des unzuverlässigen Erzählers. Es ist ein Hörbuch der subtilen Ober- und Untertöne. Vorleser Gert Westphal bringt die Theatralik und die abgründige Komik dieses literarischen Spiegelkabinetts fulminant zur Geltung.

    Verlag: DAV / Dlf Kultur
    Sprecher: Gert Westphal
    1 mp3-CD, 6 Std. 51 Min.
    10 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7424-0442-8

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Just an einem Freitag den 13. gerät Maggies ohnehin schon chaotisches Leben vollends aus den Fugen, als Mums neuer Lover die Bühne betritt. »Die Nervensäge« mischt sich in alles ein und hat noch dazu einen räudigen Kater im Schlepptau. Julia Nachtmann verkörpert die ebenso frisch-freche wie verletzliche Maggie perfekt und bringt Situationskomik und Wortwitz des Autors und seiner Figur zum Strahlen. Ein grandioses Hörbuch, befindet die Jury.

    Verlag: Hörcompany
    Sprecherin: Julia Nachtmann
    4 CDs, 6 Std. 20 Min.
    16,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-945709-67-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Jannis soll als Versuchskaninchen die neuste Erfindung seiner Eltern testen: eine Nanny-App fürs Handy. Die nervt ihn mit ständigen Ermahnungen in den unpassendsten Momenten, denn diese Erfindung ist geheim, und seine Freunde im Internat dürfen davon nichts wissen. Eine Fehlfunktion der App stellt Jannis’ Leben endgültig auf den Kopf. Die Inszenierung des Hörspiels ist ausgesprochen gelungen, die Figuren glaubwürdig und sehr passend besetzt.

    Verlag: Sauerländer /
    hr2-kultur / Bayern 2
    Sprecher: Jakob Roden, Andrea Dewell, Lou Tillmanns u.a.
    ab 8 Jahren
    1 CD, 43 Min.
    12,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-4917-0

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Kenntnisreich schildert Katharina von der Gathen in ihrem amüsanten und abwechslungsreichen Sachbuch das erstaunliche Liebesleben der unterschiedlichsten Tierarten. Der Reichtum an raffinierten Verführungskünsten, das vielfältige Liebes- und Familienleben ist überwältigend – unglaublich, was in der Tierwelt vor sich geht! Die drei Sprecher machen diese CDs zu einem sehr variantenreichen Hörerlebnis der besonderen Art.

    Verlag: Igel Records
    Sprecher: Cathlen Gawlich, Peter Kaempfe, Michael Schwager
    2 CDs, 2 Std. 15 Min.
    16 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-7313-1196-6

    Zum Anfang

    Aus allen Neuerscheinungen wählt die Jury besonders hörenswerte Hörbücher aus.

    Pünkltich zum Start der Sommerferien ist für jeden Geschmack etwas dabei. Diesen Monat mit historischem Schwerpunkt.

    Für die Kinder wird es verrückt und lustig - der Opa als Papagei? Ein königliches Kaninchen auf der Flucht? Eine gute Wahl, um die Fahrt in den Urlaub für Kinder lustiger zu gestalten.

    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Robert Seethaler lässt in seinem neuen Roman die Toten einer fiktiven Kleinstadt auf ihr Leben zurückblicken. 29 verstorbene Einwohner aus »Paulstadt« erinnern sich an das, was ihnen lebenswichtig war und auch über den Tod hinaus von Belang geblieben ist.

    So entsteht ein Katalog verborgener Verbindungen, die sich zu einem Roman und zu einem einfühlsamen Bild menschlicher Koexistenz fügen. Robert Seethaler, der auch als Schauspieler erfolgreich ist, liest selbst – und das bedächtig und feinfühlend.

    Verlag: Roof Music / tacheles!
    Autorenlesung
    4 CDs, 5 Std. 22 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86484-503-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Weil Kurt Eisner der USPD angehörte, wurde er im konservativen Bayern stets totgeschwiegen, obwohl er den Freistaat im November 1918 ausrief. Das Hörspiel spannt den Bogen der Ereignisse vom Hungerwinter 1916/17 bis zur Räterepublik.

    Unterbrochen von Texten der Zeit und kabarettistischen Musikeinlagen der »Wellbappn« führen uns Gisela Schneeberger als imaginäre Museumsführererin sowie Gert Heidenreich und Hans Well als Berichterstatter durch dieses originelle Geschichtshörspiel.

    Verlag: Der Hörverlag
    Sprecher: Hans Well, Gisela Schneeberger, Johanna Bittenbinder, Gert Heidenreich u.a.
    2 CDs, 2 Std. 19 Min.
    18 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2867-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Anhand der fiktiven Familie Meijer erzält der Roman über vier Generationen beispielhaft die Geschichte der Juden in der Schweiz zwischen 1871 und 1945.

    Der Schweizer Schriftsteller und Drehbuchautor Charles Lewinsky, der hier selbst angemessen bedächtigt liest, lässt die Jahrzehnte vor dem Holocaust lebendig werden. Als »Wiedergänger« erscheint Onkel Melnitz, der repräsentativ für das jüdische Gedächtnis das Buch wie ein Leitmotiv durchzieht.

    Verlag: Hörkultur Autorenlesung
    4 mp3-CDs, 30 Std. 34 Min.
    35,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-9524678-8-6

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Das Buch des Prix-Goncourt-Preisträgers 2017 schildert mit spitzer Feder, wie Hitler gleich nach der »Machtergreifung« damit begann, Großindustrielle und ausländische Staatsführer für seine Absichten einzuspannen – bis hin zum sogenannten Anschluss Österreichs an Hitler-Deutschland.

    Im scheinbar Nebensächlichen findet Vuillard Indizien eines planmäßigen Vorgehens. Michael Rotschopf gelingt es im Hörbuch vortrefflich, den satirischen Blick und den süffisanten Ton des Buches wiederzugeben.

    Verlag: speak low
    Sprecher: Michael Rotschopf
    1 mp3-CD, 2 Std. 57 Min.
    18 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-940018-50-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Drei Generationen der Schauspielfamilie Thalbach tragen in dieser szenischen Lesung Sprüche, Gedichte, amüsante, rührende oder bissige Witwen-Geschichten vor. Der Autor und Satiriker Fitzgerald Kusz lässt berühmte Witwen berühmter Männer wie z.B. Alma Mahler zu Wort kommen, aber auch fiktive wie die Witwe Bolte.

    Jede der drei Thalbachs interpretiert auf ihre ganz eigene Weise und doch hört man die Verwandtschaft, was diesem Reigen einen zusätzlichen und besondere Reiz verleiht.

    Verlag: Random House Audio

    Sprecherinnen: Katharina, Anna & Nellie Thalbach
    1 CD, 1 Std. 13 Min.
    12,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8371-4218-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Hitchcock hat das Buch »The House of Dr. Edwardes« geadelt, als er es 1945 unter dem Titel »Spellbound« verfilmte. Aber was heißt hier Buch? Francis Beeding – ein Synonym für das Duo John L. Palmer und Hilary Saint George Saunders – hatte 1927 vielmehr einen Groschenroman um einen diabolischen Mörder geschrieben: billig, gothic und sehr humorvoll.

    Überall raschelt es, man betet den Teufel an. Nichts von dem kommt im Film vor, der eine ganz andere Geschichte erzählt. Bei Beeding, dessen mörderischer Spaß für das Hörbuch erstmals überhaupt ins Deutsche übersetzt wurde, spielt sich alles ausschließlich in einer Klinik für sehr reiche, sehr irre Engländer ab. Jens Wawrczeck erweckt die spleenige Schar mit seiner facettenreichen Stimme zum Leben. Ein schaurig-schönes Hörvergnügen.

    Verlag: Vitaphon / Audoba
    Sprecher: Jens Wawrczeck
    1 mp3-CD, 9 Std. 39 Min.

    16,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-942210-48-5

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Die berüchtigten »Ratzis« haben schon wieder einen perfiden Plan: Diesmal soll der im Buckingham Palast zu Besuch weilende Präsident der USA bloßgestellt werden, was natürlich schreckliche Folgen für das Königreich hätte. Das soll Shylo, das kleinste und ängstlichste aller Kaninchen Englands, zusammen mit den königlichen und den amerikanischen Kaninchenkollegen verhindern. Äußerst gekonnt geht Peter Lohmeyer auf die Eigenheiten sämtlicher Pro- und Antagonisten in seiner Interpretation ein.

    Verlag: Hörcompany
    Sprecher: Peter Lohmeyer
    ab 6 Jahren
    3 CDs, 3 Std. 18 Min.
    14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-945709-72-6

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Als Opa plötzlich stirbt, ist sein Enkel Hugo untröstlich. Opa hat ihm Schlagball und Pokern beigebracht und konnte wunderbar fluchen. »Donnerschnitzel« war sein Lieblingsfluch. Als Hugo mit seinem besten Freund Dylan in einer Tierhandlung einen sprechenden Papagei entdeckt, der mehrfach deutlich »Donnerschnitzel« krächzt, glaubt er an Seelenwanderung und möchte den Papagei unbedingt haben. Für diese anrührende Geschichte findet Andreas Fröhlich immer den richtigen Ton.

    Verlag: Argon
    Sprecher: Andreas Fröhlich
    ab 6 Jahren
    2 CDs, 1 Std. 45 Min.
    12,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-4167-9

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Am 18. Juli wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden. Diese Dokumentation erzählt die spannende Geschichte des Freiheitskämpfers gegen die Apartheit in Südafrika. Insgesamt 27 Jahre verbrachte er als politischer Gefangener in Haft. In Ausschnitten aus Interviews, die Berit Hempel mit dem Afrika- Korrespondent Bartholomäus Grill führte, Erzähltext, gespielten Szenen und Musik ensteht ein sehr buntes Bild von Mandelas Leben.

    Verlag: Headroom
    Sprecher: Kerstin Fischer, Hans Peter Hallwachs u.v.a.
    ab 8 Jahren
    1 CD, 1 Std. 23 Min.
    12,90 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-96346-000-5

    Zum Anfang

    Aus allen Neuerscheinungen wählt die Jury besonders hörenswerte Hörbücher aus.

    Harald Schmidt, Heinz Strunk und Emily Brontë in einer Liste - das sieht man auch nicht oft. Diesen Monat haben wir sie aber alle drei in der hr2-Hörbuchbestenliste im Angebot.
    Für die Kleinen gibt es diesmal ein Roadmovie, ein Krokodil aus Australien und ein spannendes Naturschutz-Abenteuer.

    Die Hörbuchbestenliste als PDF herunterladen.

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Dieser Roman voller Leidenschaft und Selbstzerstörung, voller Stolz, Wut und Wahn ist eine ideale Partitur für den großen Dramatiker Rolf Boysen. Sein kantiger, schroffer Ton treibt alles Sentimentale aus dem Text heraus und bringt Brontës illusionslose, in der Tradition Shakespeares stehende Kunst der Menschendarstellung zur Geltung. So fühlt man sich sofort in die unwirtlichen sturmgepeitschten Anhöhen der Moore von Yorkshire versetzt und lauscht gebannt dieser leicht gekürzten Lesung des NDR von 1988.

    Verlag: Der Hörverlag / NDR Kultur
    Sprecher: Rolf Boysen
    10 CDs, 11 Std. 5 Min.
    25 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8445-2210-5

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Wieder thematisiert Rothmann die letzten Monate des 2. Weltkrieges. Diesmal steht die 12-jährige Luisa Norff im Zentrum. Sie ist mit ihrer Familie aus dem zerbombten Kiel auf den Hof des Schwagers, eines SS-Mannes, geflüchtet. Zerstörung, Not und Brutalität erlebt sie auch hier. Wiebke Puls fühlt sich wunderbar in die Seele der 12-Jährigen ein, während Shenja Lacher dokumentarisch eingefügte Passagen eines namenlosen Chronisten des Dreißigjährigen Krieges sachlich dagegen stellt.

    Verlag: HörbuchHamburg
    Sprecher: Wiebke Puls, Shenja Lacher
    6 CDs, 7 Std.
    22 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-95713-129-4

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Pubertät aus der Sicht eines norddeutschen Jungen, der im Jahr 1977 auf einer Kirchenfreizeit ein Bombardement aus religiösen, körperlichen und seelischen Erregungen erlebt: „Fleckenteufel“ ist das Pendant zu „Feuchtgebiete“. Der erzählte Kosmos des Helden Thomas Bruhn ist überschaubar, die gefühlte Bedeutung galaktisch. Niemand kann diese überarbeitete Neuausgabe des Romans besser lesen als Heinz Strunk selbst: vernuschelt hingerotzt entsteht die Welt eines Teenagers auf der Suche nach sich selbst.

    Verlag: Roof Music / tacheles!
    Sprecher: Heinz Strunk
    4 CDs, 4 Std. 41 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86484-484-3

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Erst der Film, dann das Buch, nun endlich das Hörbuch – die temperamentvolle DDR-Persiflage rund um den 15-jährigen Micha Kuppisch und seine Freunde hat nichts von ihrem Esprit verloren. Dafür sorgt nicht zuletzt Stefan Kaminski, mit dem wir noch einmal über Michas Abenteuer lachen können, ohne zu vergessen, welches Unrechtsregime die SED-Diktatur war. Ein Interview auf der vierten CD mit Stefan Kaminski und Thomas Brussig thematisiert den Unterschied zwischen Erinnerung und geschichtlicher Wahrheit.

    Verlag: Argon Hörbuch
    Sprecher: Stefan Kaminski
    4 CDs, 4 Std. 8 Min.
    16,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-1627-1

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Aus dem Fernsehen ist er weitgehend verschwunden. Wie sehr er fehlt, zeigt dieses Hörbuch mit Live-Mitschnitten aus den 1980er und 1990er Jahren: Dirty Harry, der mit seiner Late-Night-Show frischen Wind in das mitunter verschnarchte deutsche Fernsehen brachte, nimmt sich bissig-witzig Themen von Liebe über Politik bis Kultur und deren Protagonisten an. Das zeigt ihn auf der Höhe seines Schaffens und hat nichts von seiner Schärfe verloren.

    Verlag: Audiobuch / SWR
    Sprecher: Harald Schmidt
    1 CD, 1 Std. 15 Min.
    14,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-95862-066-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Das routiniert geschriebene Werk eines von Prince begeisterten Musikliebhabers und Erfolgsschriftstellers? Michel Birbæks Roman „Das schönste Mädchen der Welt“ erweist sich als vertracktes und kluges Liebesdrama voll unvermuteter Wendungen und Rückbezüge. Das titelgebende schönste Mädchen ist am Ende ganz jemand anders, als der Hörer zunächst vermutet, und hinter der Trauer um den Tod des legendären Musikers verbirgt sich ein persönliches Trauma, das alles in einem anderen Licht erscheinen lässt. Dramatisch im wahrsten Sinne – und fabelhaft gelesen von Heikko Deutschmann.

    Verlag: Random House Audio
    Sprecher: Heikko Deutschmann
    5 CDs, 6 Std. 19 Min.
    20 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8371-4191-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Als der fast 10-jährige Finn zum ersten Mal allein mit der Bahn nach Berlin fährt, passiert es - er wird beklaut. Handy, Fahrkarte, Geld – alles weg. Der Schaffner glaubt ihm nicht und wirft ihn am nächsten Bahnhof aus dem Zug. Zum Glück trifft er dort die toughe Lola. Sie weiß den Weg in die „Tzitti“. So beginnt ein turbulentes Roadmovie. Stefan Kaminski, Meister des Stimm-Morphings, führt uns mit wunderbar schnoddrigem Ton durch diese äußerst kurzweilige Geschichte.

    Verlag: HörbuchHamburg / Silberfisch
    Sprecher: Stefan Kaminski
    ab 10 Jahren
    2 CDs, 2 Std. 19 Min.
    11,99 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-86742-376-2

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Piets Eltern haben sich auf den neuen Austauschschüler Dave richtig gefreut. Der kommt von ganz weit her: aus Australien. Doch Dave benimmt sich wirklich seltsam: Er schläft im Gartenteich, schlingt ganze Hühner herunter, faucht und hat merkwürdig spitze Zähne. Warum benimmt er sich so – und warum passt er sich nicht an? Nur das Baby der Familie erkennt den Grund: Dave ist kein Kind, sondern ein Krokodil! Eine berührende und witzige Geschichte über das Gefühl, fremd zu sein, geschrieben und interpretiert vom Allround-Talent Martin Baltscheit.

    Verlag: Oetinger Audio
    Sprecher: Martin Baltscheit
    ab 6 Jahren
    2 CDs, 1 Std. 40 Min.
    13 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8373-1033-7

    Zum Anfang
    0:00
    /
    0:00
    Audio jetzt starten

    Mitten im Wald soll ein Neubauviertel gebaut werden. Schon werden Bäume gefällt und der Teich zugeschüttet. Die Tiere müssen sich ein neues Zuhause suchen. Gemeinsam machen sie sich auf zum weit entfernten Naturschutzgebiet Hirschpark. Viele Gefahren drohen auf der Reise. Einige Kinder werden den Zeichentrickfilm kennen. Nun gibt es das spannende Naturschutz-Abenteuer erstmals als ungekürzte Lesung. Uve Teschner liest mit freundlichem Ton und gibt jedem Tier seine eigene Stimme.

    Verlag: Sauerländer Audio
    Sprecher: Uve Teschner
    ab 8 Jahren
    2 mp3-CDs, 9 Std. 23 Min.
    16,95 Euro (unverb. Preisempf.)
    ISBN 978-3-8398-4912-5

    Zum Anfang
    Scrollen, um weiterzulesen
    Wischen, um Text einzublenden